+
Nun darf der Kamel-Wallach doch in Bruck bleiben und wird nicht von seiner Herde getrennt.

Bürgermeister ändert seine Meinung

Wende im Zirkus-Streit: Kamel darf bleiben

Fürstenfeldbruck - Also doch: Das männliche Kamel des Zirkus Louis Knie muss nicht weggeschafft werden. Wie Bürgermeister Erich Raff nun entschied, darf der Wallach bei seiner Herde bleiben. 

Noch am Dienstag hatte der Rathauschef gesagt: Der Zirkus, der ohne Affen und Bären angereist war, darf trotz Widltierverbot in Bruck am Volksfestplatz gastieren. Ein männliches, kastriertes Kamel allerdings sollte weichen. Denn diese gelten als aggressiv. 

Nun darf das Tier doch weiter in Bruck bleiben. "Es wäre nicht gut, wenn man den Wallach von der Herde trennt", sagt Raff am Donnerstag auf Nachfrage. Die Tierärztin habe nach ihrem Ortsbesuch am Dienstag außerdem auch schriftlich festgehalten, dass das Kamel friedlich ist. "Das Landratsamt hat deshalb eine Ausnahme gemacht", so Raff. Eigentlich hätten die Zirkusleute eine Genehmigung für das Wüstentier gebraucht.  

vu

Auch interessant

<center>T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau</center>

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Öko-Metzgerei aus Emmering ruft Wurstwaren zurück

Emmering - Die Öko-Metzgerei Landfrau  - die hauseigene Metzgerei der Hofpfisterei -  bittet ihre Kunden, bestimmte Wurstsorten nicht zu verzehren. Sie könnten mit …
Öko-Metzgerei aus Emmering ruft Wurstwaren zurück

Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Fürstenfeldbruck - Bettina M. war so froh, als sie endlich eine Wohnung fand. Doch ein übler Gestank wollte einfach nicht verschwinden. Dann erfuhr sie: In ihrer Wohnung …
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Kinderhaus macht Gewinn

Egenhofen – Kinderhäuser sind keine Unternehmen und müssen keine Gewinne machen. Umso erfreuter nahmen die Gemeinderäte die Jahresrechnung der Kinderhauses Aufkirchen …
Kinderhaus macht Gewinn

Bürgerinitiative klagt über mehr Flieger

Jesenwang – Eine deutliche Zunahme der Hobbyfliegerei auf dem Jesenwanger Flugplatz beklagt die Bürgervereinigung (BV) Fluglärm – „sehr zum Leidwesen der lärmgeplagten …
Bürgerinitiative klagt über mehr Flieger

Kommentare