Flüchtlinge

Wieder Einsätze in der Fursty-Unterkunft

Fürstenfeldbruck - In den vergangenen Tagen ist es erneut zu einigen Einsätzen der Polizei und der Rettungsdienste in der Asylunterkunft am Fliegerhorst gekommen.

Drei Flüchtlinge mussten in Gewahrsam genommen werden.

Von unschönen Einsätzen berichtete ein Rettungssanitäter gegenüber dem Tagblatt. Einige der Asylbewerber seien teils bis zur Bewusstlosigkeit betrunken gewesen. Andere dagegen konnten noch für Streitereien – teils auch in der Kreisklinik – sorgen. Die Polizei bestätigte, dass bei allen Einsätzen Alkohol eine Rolle gespielt habe. Manche der Flüchtlinge seien kaum zu beruhigen gewesen. „Dabei gehen wir da doch rein, um zu helfen, um zu schlichten“, sagte ein Polizeisprecher.

Der Rettungssanitäter, der die Alkoholexzesse in zeitlichen Zusammenhang auch mit der Fursty-Geldausgabe bringt, macht sich wie die Polizei Gedanken über das Suff-Problem. Möglicherweise müsse man darüber nachdenken, die Geldleistungen durch Sachausgaben zu ersetzen, um den Zugang zu Alkohol zu erschweren

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Maisach investiert 21 Millionen Euro

Maisach – Für 2017 stellt Maisach erneut einen Rekordhaushalt auf: Es werden 21 Millionen Euro investiert. Allein die Südumfahrung verschlingt 9,3 Millionen Euro. Der …
Maisach investiert 21 Millionen Euro

Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Fürstenfeldbruck – Wer fit bleiben will, kann im Park beim Marthabräuweiher trainieren. Die Stadt hat elf Geräte eingeweiht, die jeder nutzen kann. Tagblatt-Reporter …
Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion