+
Bär Benn

Das Gericht entscheidet im Eilverfahren

Bär Ben darf im Gnadenhof bleiben

Fürstenfeldbruck/Plattling – Kurz nach dem Wirbel in Bruck ist der österreichische Nationalzirkus Bär Ben wohl endgültig los. Ein Gericht hält die zunächst beanstandete Beschlagnahmung nun für rechtens.

Der Zirkus hatte gegen die Wegnahme des Bären beim Verwaltungsgericht in Regensburg Einspruch erhoben. Die Richter bemängelten dann Formfehler bei der Beschlagnahmung, berichtete die Tierschutzorganisation Peta. Sie war damit erstmal ungültig.

Dann aber die Wende: Dem zuständigen Landratsamt gelang es laut Moosburger Zeitung, die Formfehler zu beheben. Im Eilverfahren entschied ein Gericht: Sie hat Rechtskraft. Ben soll in einem Gnadenhof leben.

Begründet worden war die Beschlagnahmung mit der schlechten Versorgung des deutschlandweit letzten in einem fahrenden Zirkus lebenden Bären. Zu ihr war es gekommen, als der Zirkus in Bruck gerade seine Zelte abbrach. Hierher hatte er Ben wegen des städtischen Wildtierverbots nicht mitbringen dürfen.

Tierschützer hatten die Stadt vergeblich aufgefordert, dem Zirkus die Gastspiel-Genehmigung für den Volksfestplatz wieder zu entziehen. Bruck folgte dem nicht – auch aus Sorge vor juristischen Schritten des Zirkus.

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Fürstenfeldbruck – Im Vorfeld der OB-Neuwahl im Mai 2017 zeichnet sich eine erste, dicke Überraschung ab. Der Gröbenzeller Martin Runge (Grüne) wird als möglicher …
Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Kommentare