Beispielfoto: Archiv

Freizeitkapitäne aufgepasst

Amper für Boote gesperrt

Fürstenfeldbruck - Das Fahren mit Kajak, Schlauchboot, Floß und ähnlichen Gefährten ist in den beiden Naturschutzgebieten Ampermoos und Amperaue bis einschließlich 15. Juli verboten.

 Darauf weist die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes Fürstenfeldbruck hin. Von Eching/Stegen bis Graf-rath und von Schöngeising bis zum Stausee in Fürstenfeldbruck ist die Amper wie jedes Jahr vom 1. März an für Freizeitkapitäne gesperrt. Das international bedeutsame Feuchtgebiet „Ampermoos“ wurde bereits 1982 unter Schutz gestellt, 1996 die „Amperaue“ mit ihrer naturnahen Flusslandschaft. Beide Naturschutzgebiete sind Lebensraum zahlreicher, teils seltener und bedrohter Brutvogelarten wie Eisvogel und Flussregenpfeifer. Deshalb hat die Natur während der Brutzeit hier absoluten Vorrang vor Freizeitaktivitäten.

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Turnhallen beschmiert 

Gröbenzell - Schmierfinken waren in Gröbenzell unterwegs. Sie haben vor allem Turnhallen besprüht.  
Turnhallen beschmiert 

Einbrecher erbeutet Schmuck im Wert von 5000 Euro 

Fürstenfeldbruck - Schmuck im Wert von 5000 Euro hat ein Einbrecher aus einem Einfamilienhaus in Aich erbeutet. Die Bewohner waren im Urlaub.
Einbrecher erbeutet Schmuck im Wert von 5000 Euro 

Rentner fährt in Schaufenster 

Germering - Eigentlich wollte ein Germeringer Renter nur einparken. Doch dann rutschte er vom Brems- aufs Gaspedal und krachte ins Schaufenster eines Ladens. 
Rentner fährt in Schaufenster 

Von der Rottbacher Ziegelei und dem Oberlappacher Bierdurst

Maisach – Der unentwegte Kampf der Oberlappacher ums eigene Bier: Davon erzählt ein Aufsatz im neuen „Meisaha“-Heft zur Gemeindehistorie. Im achten Jahr erscheint die …
Von der Rottbacher Ziegelei und dem Oberlappacher Bierdurst

Kommentare