+
Beispielfoto: dpa

EDV-Probleme nicht gänzlich gelöst

Brucker Zulassungsstelle weiter geschlossen

Fürstenfeldbruck - Die Zulassungsstelle in der Hasenheide bleibt wegen der IT-Probleme in der Kreisbehörde mindestens bis Mittwoch geschlossen.

Die EDV-Probleme im Landratsamt, die am Freitag auftraten, sind nicht gänzlich behoben. Das hat in erster Linie Auswirkungen auf den Betrieb der Zulassungsstelle. Sie bleibt geschlossen, bis am Mittwoch ein Test mit einem eigenen Rechner anlaufen soll. Dann wird man mehr sehen, sagte eine  Sprecherin der Kreisbhörde am Montag. Auch im Service-Ei sind keine Zulassungsvorgänge möglich.

Der Dienstbetrieb im Landratsamt indes laufe relativ normal. Nur der klassische Schalterbetrieb, bei dem laufend EDV-Unterstützung nötig ist, sei nicht möglich.

Für dringende Zulassungsvorgänge gilt die erweiterte Zuständigkeit.

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare