Erdgeschoss total verrußt

Zwei Verletzte bei Brand

Germering – Bei einem Brand in einem Anwesen an der Stettiner Straße sind zwei Männer verletzt worden. Ursache des Feuers könnte eine brennende Zigarette gewesen sein.

Die beiden alkoholisierten Männer (34 und 43) hatten sich am Sonntagabend in der Küche aufgehalten, als sie durch den Qualm im Flur auf das Feuer aufmerksam wurden. Ein Bett in einem Raum stand in Flammen. Die beiden – einer hatte vier Promille Alkohol im Blut – versuchten, es aus dem Haus zu tragen. Dabei erlitten sie Rauchgasvergiftungen. Einer zog sich auch Brandblasen an den Händen zu. Als die Rettungskräfte an dem Haus eintrafen, kamen ihnen die beiden Männer total verrußt entgegen.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, die den Rauchmelder ausgelöst hatten. Die Spuren verraten, dass der Brand direkt am Bett ausgebrochen sein muss. Ob wirklich eine Zigarette der Auslöser war, muss noch geklärt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt. Das Bett ist zerstört, das gesamte Erdgeschoss total verrußt. Das betroffene Anwesen gehört der Stadt.

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Schnelles Internet soll weiter ausgebaut werden

Germering – Die Stadt ist zwar mit dem jüngsten Ausbau des Breitbandnetzes im Germeringer Norden und in der Industriestraße flächendeckend ans schnelle Internet …
Schnelles Internet soll weiter ausgebaut werden

Kommentare