+
Maria Höfl-Riesch

Am 1. März

Extra-Ski-Rennen in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen - Das freut die Ski-Fans vor Ort: In Garmisch-Partenkirchen findet ein Weltcup-Rennen mehr als zunächst vorgesehen statt.

Wie der Internationale Skiverband FIS am Donnerstag mitteilte, wird im WM-Ort am 1. März (11.15 Uhr) der ausgefallene Super-G von Val d'Isère nachgeholt. Dazu sollen dort wie geplant eine Abfahrt (2. März) und ein Super-G (3. März) stattfinden. Für die Herren sind am Wochenende davor eine Abfahrt (23. Februar) und ein Riesenslalom (24. Februar) angesetzt.

dpa

Party auf und abseits der Piste: Sexy Wintersport-Anblicke

Party auf und abseits der Piste: Heiße Wintersport-Anblicke

Meistgelesene Artikel

Petry-Besuch: Gaststättenverband übt keinen Druck aus

Garmisch-Partenkirchen - AfD-Chefin Frauke Petry spricht im Gasthof Rassen in Garmisch-Partenkirchen. Angeblich handelt der Wirt damit entgegen einer Empfehlung …
Petry-Besuch: Gaststättenverband übt keinen Druck aus

Schepermann kündigt als Landkreis-Chef

Garmisch-Partenkirchen - Er war gerade mal ein halbes Jahr BRK-Chef im Landkreis. Nun hat Dr. Andreas Schepermann gekündigt. Eine Entscheidung, die ihm nicht leicht …
Schepermann kündigt als Landkreis-Chef

Seit 20 Jahren bewirtschaften die Wörndles die Bockhütte

Garmisch-Partenkirchen - Hochwasser, Todesfälle, Schweinsbraten-Ausflug: Nach 20 Jahren auf der Bockhütte könnten Annemie und Karl Wörndle Bücher schreiben über ihre …
Seit 20 Jahren bewirtschaften die Wörndles die Bockhütte

Demonstration gegen Petry-Auftritt geplant

Garmisch-Partenkirchen - Der Besuch von AfD-Chefin Frauke Petry in Garmisch-Partenkirchen polarisiert. Zu ihrer Rede im Partenkirchner Gasthof Rassen werden 500 …
Demonstration gegen Petry-Auftritt geplant

Kommentare