Feuerwehr Partenkirchen muss ausrücken

Folge des Regens - Tourist bleibt mit Auto stecken

Garmisch-Partenkirchen - Nichts ging mehr: Ein Tourist sackte mit seinem Auto im nassen Boden ein. Um das Fahrzeug zu befreien, brauchte er Unterstützung von der Feuerwehr Partenkirchen. 

Die Feuerwehr Partenkirchen hat am Freitagabend ausrücken müssen, um den Mietwagen eines arabischen Touristen aus dem aufgeweichten Boden zu befreien. Der 29-Jährige blieb gegen 21.10 Uhr auf einem Feldweg hinter dem Hotel am Graseck stecken. Offenbar wollte er in Richtung Partnachklamm fahren. Wie die Polizei Garmisch-Partenkirchen mitteilt, touchierte der Urlauber aus Kuwait an einer Engstelle das Holzgeländer am Wegesrand und sackte dort ein. Die Feuerwehr half dem Mann mit einer Seilwinde aus der Patsche. Der Tourist musste vor Ort Verwarnungsgeld entrichten.

Rubriklistenbild: © fkn

Auch interessant

<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Meistgelesene Artikel

Vor Gericht: Vergewaltigung während Schaumparty?

Krün/Ötztal – Ein 24-Jähriger aus Krün soll während einer Schaumparty im Ötztal eine junge Frau (18) auf einer Toilette vergewaltigt haben. Er spricht von …
Vor Gericht: Vergewaltigung während Schaumparty?

Dahlmeier gewinnt, Gössner Zehnte

Garmisch-Partenkirchen/Pokljuka - Knapp war‘s - und grandios: Laura Dahlmeier steht wieder ganz oben auf dem Podest nach dem Biathlon-Sprint in Pokljuka. Bei ihrer …
Dahlmeier gewinnt, Gössner Zehnte

Der Schöpfer der Blasinstrumente

Garmisch-Partenkirchen - Er ist einer der Besten der Besten: Korbinian Saller hat bei seiner Meisterprüfung als Blasinstrumentenmacher viele andere Handwerker …
Der Schöpfer der Blasinstrumente

Derek Kiehn verliert den Kampf um sein Leben

Garmisch-Partenkirchen - Es waren dramatische zehn Monate seit dem schlimmen Absturz vom Blassengrat: Jetzt ist Derek Kiehn im Alter von 29 Jahren gestorben. Bei einer …
Derek Kiehn verliert den Kampf um sein Leben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion