+

Blitzeinschlag 

Blitzeinschlag in der Wankbahn

Garmisch-Partenkirchen - Eine halbe Stunde ist am Dienstag nichts mehr gegangen bei der Wankbahn. Der Grund: Ein Blitz hatte im Bereich von Stütze elf eingeschlagen. Sechs Fahrgäste mussten in luftiger Höhe ausharren. 

Bei Aufzug des Gewitters waren die Mitarbeiter der Bayerischen Zugspitzbahn (BZB) am Dienstagnachmittag sofort dabei, alle Gäste vom Wank sicher ins Tal zu bringen. Ein Blitzeinschlag im Bereich von Stütze elf, die zwischen Tal- und Mittelstation liegt, führte allerdings dazu, dass erst einmal gar nichts mehr ging.

"Zu dem Zeitpunkt waren noch sechs Personen in den Kabinen", sagt BZB-Sprecherin Verena Lothes. Nachdem sich die Bahn automatisch abgeschaltet hatte, informierten ihre Kollegen die betroffenen Fahrgäste per Lautsprecher über das Unglück. Gut eine halbe Stunde, bis etwa 16.45 Uhr mussten diese nun in luftiger Höhe ausharren. Derweil wurde von Elektrikern die Technik geprüft. "Nach dem Gewitter konnten wir wieder fahren", sagt Lothes. Die Passagiere, die sicher eine ungemütliche Zeit in den Vierer-Kabinen verbracht hatten, erwarteten sie und weitere Kollegen im Tal. Zu ihrer Erleichterung haben alle den Zwischenfall unbeschadet überstanden. Auch die Ausflügler, die das Unwetter in der Mittelstation abgewartet hatten, konnten derweil wieder sicher ins Tal transportiert werden.

Auch interessant

<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

Bei Petry-Besuch: Polizisten mit Fußtritten traktiert - Jugendstrafe

Garmisch-Partenkirchen - Zwei Wochen Dauerarrest – mit diese relativ milden Jugendstrafe ist ein Murnauer davongekommen. Der 19-Jährige hatte bei der Gegendemonstration …
Bei Petry-Besuch: Polizisten mit Fußtritten traktiert - Jugendstrafe

Schülerprojekt: Sechs fantasievolle Geschichten in einem Buch

Garmisch-Partenkirchen -  Sechs Schüler schreiben anlässlich der Sonderausstellung über die Künstlerin Else Wenz-Viëtor fantasievolle Geschichten für Kinder. Diese sind …
Schülerprojekt: Sechs fantasievolle Geschichten in einem Buch

Gefühlsachterbahn mit Mathias Kellner

Garmisch-Partenkirchen - Fast drei Stunden beste Unterhaltung: Mathias Kellner begeisterte in Garmisch-Partenkirchen sein Publikum mit seinen authentischen Songs und …
Gefühlsachterbahn mit Mathias Kellner

Wieder Schlappe für Schröter

Garmisch-Partenkirchen - Sechster Anlauf, sechste Niederlage: FDP-Gemeinderat Martin Schröter scheiterte erneut mit seiner Rechtsaufsichtsbeschwerde gegen …
Wieder Schlappe für Schröter

Kommentare