+
Sind dabei: (l.) Laura Dahlmeier und Miriam Gössner. 

Auftakt im schwedischen Östersund

Laura Dahlmeier hat Startplatz im Weltcup sicher

Landkreis - Gute Neuigkeiten in Sachen Biathlon: Weltmeisterin Laura Dahlmeier wird beim Weltcup  um gute Platzierungen kämpfen. Auch eine weitere Garmisch-Partenkirchnerin geht wieder an den Start. 

Weltmeisterin Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen) hat ihren Startplatz für den ersten Biathlon-Weltcup Ende November im schwedischen Östersund sicher. Wie Bundestrainer Gerald Hönig sagte, startet beim Auftakt zudem Miriam Gössner (SC Garmisch), die bei der vergangenen WM nur Zuschauerin gewesen war.

Die Mittenwalderin Nadine Horchler ist zunächst für den zweitklassigen IBU-Cup nominiert. Aber auch ihr macht Hönig bei guten Leistungen Hoffnung, den Sprung ins Weltcup-Team zu schaffen. „Nach Östersund wird es durchlässiger und die Kaderzusammensetzung kann sich immer mal wieder ändern.“ Im IBU-Cup wird zunächst auch Matthias Bischl starten, der in Mittenwald lebt und der wie Horchler, Dahlmeier und Gössner zur Trainingsgruppe des Krüners Bernhard Kröll zählt.  

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Poetry Slam im JUZ: Stoff, der unter die Haut geht

Garmisch-Partenkirchen - Im Jugendzentrum veranstaltet das P-Seminar des Werdenfels-Gymnasiums einen modernen Dichterwettstreit. Gewinnerin Michaela Friedrich überzeugt …
Poetry Slam im JUZ: Stoff, der unter die Haut geht

Dealer im Michael-Ende-Kurpark gefasst

Garmisch-Partenkirchen - Der Michael-Ende-Kurpark im Garmischer Zentrum war das Ziel einer großen Kontrollaktion der Polizei. Dabei schnappten die Beamten einen …
Dealer im Michael-Ende-Kurpark gefasst

Müssen Flüchtlinge bald ausziehen? Ehemaliges General-Patton-Hotel soll Seniorenresidenz werden

Garmisch-Partenkirchen - Garmisch-Partenkirchen stöhnt unter der großen Zahl der Asylbewerber. 55,5 Prozent der 1197 Migranten, die im Landkreis untergebracht sind, …
Müssen Flüchtlinge bald ausziehen? Ehemaliges General-Patton-Hotel soll Seniorenresidenz werden

Einsatz am Blassen: Mann versteigt sich

Garmisch-Partenkirchen - Bei seiner Tour auf dem Blassengrat kommt ein Bergsteiger nicht mehr weiter. Er hatte sich verstiegen. Einsatzkräfte der Bergwacht …
Einsatz am Blassen: Mann versteigt sich

Kommentare