Pkw prallt gegen Mittelschutzplanke

Nasse A95 - Auto gerät ins Schleudern

Garmisch-Partenkirchen - Unangepasste Geschwindigkeit wurden einem Mann aus dem Raum Garmisch-Partenkirchen zum Verhängnis. Er geriet auf nasser Fahrbahn mit seinem Pkw ins Schleudern. 

3000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend auf der Autobahn 95 bei Münsing (Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen) ereignet hat. Ein 50-Jähriger aus dem Raum Garmisch-Partenkirchen war gegen 20.15 Uhr mit seinem Skoda gen Heimat unterwegs, als der Pkw auf regennasser Straße wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern geriet. Wie die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim mitteilt, prallte das Auto in die Mittelschutzplanke und kam auf dem Pannenstreifen zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Der Schöpfer der Blasinstrumente

Garmisch-Partenkirchen - Er ist einer der Besten der Besten: Korbinian Saller hat bei seiner Meisterprüfung als Blasinstrumentenmacher viele andere Handwerker …
Der Schöpfer der Blasinstrumente

Derek Kiehn verliert den Kampf um sein Leben

Garmisch-Partenkirchen - Es waren dramatische zehn Monate seit dem schlimmen Absturz vom Blassengrat: Jetzt ist Derek Kiehn im Alter von 29 Jahren gestorben. Bei einer …
Derek Kiehn verliert den Kampf um sein Leben

Teure Souvenirs: Mann (40) bewahrt Militär-Munition auf

Garmisch-Partenkirchen - Es ist ein Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz: Ein 40-Jähriger hat daheim in einer Vitrine Gewehrpatronen aufbewahrt. Nun musste sich …
Teure Souvenirs: Mann (40) bewahrt Militär-Munition auf

Wochenmarktgebühren: Sorge um Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen - In Garmisch brummt’s, in Partenkirchen bleiben die Händler weg: Die Erhöhung der Wochenmarkt-Gebühren sorgt für Diskussionen bei den …
Wochenmarktgebühren: Sorge um Partenkirchen

Kommentare