Parkhaus in Garmisch-Partenkirchen: Fahrer mogelt sich raus

Garmisch-Partenkirchen - Erstaunlich, dass es möglich ist, ein Parkhaus zu verlassen, ohne die Gebühr zu bezahlen. Ein 64-Jähriger aus Garmisch-Partenkirchen hat den Beweis erbracht.

Als er in einem Einkaufscenter im Ort aus dem Parkhaus rollen wollte, fuhr der 64-Jährige am Donnerstag derart dicht auf den Vordermann auf, dass er die Schranke passieren konnte, ohne dazu ein Parkticket in den Automaten stecken zu müssen - denn die Schranke blieb für sein Auto noch offen.

Doch ein Überwachungsvideo überführte den Mann. Nach Angaben der Polizei erwartet den 64-Jährigen eine Anzeige. (matt)

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Unbekannte treten Mann gegen Kopf

Landkreis - Verletzungen hat ein Mann (60) bei der Heimfahrt vom Oktoberfest davongetragen. Im Zug von München nach Garmisch-Partenkirchen kam es offenbar zu heftigen …
Unbekannte treten Mann gegen Kopf

Nach Insolvenz: Zukunft des Kultursommers völlig offen

Garmisch-Partenkirchen -Die Marktgemeinde ohne Kultursommer: Kulturschaffende im Ort scheinen sich mit dieser Vorstellung abfinden zu können. Nach der Insolvenz von …
Nach Insolvenz: Zukunft des Kultursommers völlig offen

Poetry-Slam im JUZ: Dichterwettstreit mit Wortakrobaten

Garmisch-Partenkirchen - Wortakrobatik und selbst verfasste Texte, statt ermüdende Schullektüre: Beim Abschlussprojekt der Oberstufe des Werdenfels-Gymnasiums können die …
Poetry-Slam im JUZ: Dichterwettstreit mit Wortakrobaten

Kramertunnel: Viele Probleme ungelöst

Garmisch-Partenkirchen - Seit 2013 geht nichts mehr an der Baustelle Kramertunnel. Zwar hat das Staatliche Bauamt Weilheim das ergänzende Planfeststellungsverfahren bei …
Kramertunnel: Viele Probleme ungelöst

Kommentare