Streit im Zug nach dem Oktoberfest

Unbekannte treten Mann gegen Kopf

Landkreis - Verletzungen hat ein Mann (60) bei der Heimfahrt vom Oktoberfest davongetragen. Im Zug von München nach Garmisch-Partenkirchen kam es offenbar zu heftigen Auseinandersetzungen. 

Ein Deutscher (60) hat Mittwochnacht bei der Bundespolizei Anzeige erstattet. Nach einer Auseinandersetzung mit anderen Reisenden im Zug von München nach Garmisch-Partenkirchen hatte der Mann Wunden am Kopf davongetragen. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Gegen Mitternacht war der Geschädigte gemeinsam mit drei anderen Männern im Alter von 25 bis 33 Jahren auf dem Heimweg vom Oktoberfest. In der Regionalbahn gerieten sie zunächst verbal mit anderen Zuginsassen aneinander. Die Situation eskalierte; Beteiligte wurden handgreiflich. Dabei erlitt der 60-Jährige durch Tritte gegen den Kopf Verletzungen. Andere Reisende gingen beherzt dazwischen und verhinderten Schlimmeres. 

Die Täter verließen vermutlich am Bahnhof Huglfing (Landkreis Weilheim-Schongau) unerkannt den Zug. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Um den genauen Tathergang ermitteln zu können, bittet die Bundespolizei Zeugen des Vorfalls um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08 81/9 25 47 30.

red

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Dahlmeier gewinnt, Gössner Zehnte

Garmisch-Partenkirchen/Pokljuka - Knapp war‘s - und grandios: Laura Dahlmeier steht wieder ganz oben auf dem Podest nach dem Biathlon-Sprint in Pokljuka. Bei ihrer …
Dahlmeier gewinnt, Gössner Zehnte

Der Schöpfer der Blasinstrumente

Garmisch-Partenkirchen - Er ist einer der Besten der Besten: Korbinian Saller hat bei seiner Meisterprüfung als Blasinstrumentenmacher viele andere Handwerker …
Der Schöpfer der Blasinstrumente

Derek Kiehn verliert den Kampf um sein Leben

Garmisch-Partenkirchen - Es waren dramatische zehn Monate seit dem schlimmen Absturz vom Blassengrat: Jetzt ist Derek Kiehn im Alter von 29 Jahren gestorben. Bei einer …
Derek Kiehn verliert den Kampf um sein Leben

Teure Souvenirs: Mann (40) bewahrt Militär-Munition auf

Garmisch-Partenkirchen - Es ist ein Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz: Ein 40-Jähriger hat daheim in einer Vitrine Gewehrpatronen aufbewahrt. Nun musste sich …
Teure Souvenirs: Mann (40) bewahrt Militär-Munition auf

Kommentare