Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Unfall mit drei Autos: 30.000 Euro Schaden

Garmisch-Partenkirchen - Ordentlich gekracht hat es in Garmisch-Partenkirchen: Der Unfallverursacher hatte nach bisherigem Erkenntnisstand die Vorfahrt missachtet. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 30 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in Garmisch-Partenkirchen entstanden. Alle Personen, die am Geschehen beteiligt waren, blieben unverletzt. Die Autos hingegen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Ein 42-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis übersah beim Einfahren von der Olympiastraße in die Sankt-Martin-Straße den Pkw eines 19-Jährigen aus dem südlichen Landkreis. Dieser befuhr die Sankt-Martin-Straße aus Richtung Bahnhof kommend ortsauswärts. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Daimler krachte frontal in die linke Fahrzeugseite des Daihatsu. Zudem kollidierte das Auto des 42-Jährigen, weil es durch den Zusammenstoß auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde, mit dem Pkw einer 27-Jährigen, die an der Kreuzung angehalten hatte. Die Frau, die ebenfalls aus dem Landkreis stammt, kam mit dem Schrecken davon, ihr Fahrzeug wurde im Bereich der linken Seite erheblich beschädigt.

Den mutmaßlichen Unfallverursacher, der der Polizei zufolge nicht alkoholisiert war und der nach bisherigem Ermittlungsstand die Vorfahrt missachtet hatte, erwartet ein Bußgeldverfahren und Punkte in Flensburg.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Bei Petry-Besuch: Polizisten mit Fußtritten traktiert - Jugendstrafe

Garmisch-Partenkirchen - Zwei Wochen Dauerarrest – mit diese relativ milden Jugendstrafe ist ein Murnauer davongekommen. Der 19-Jährige hatte bei der Gegendemonstration …
Bei Petry-Besuch: Polizisten mit Fußtritten traktiert - Jugendstrafe

Schülerprojekt: Sechs fantasievolle Geschichten in einem Buch

Garmisch-Partenkirchen -  Sechs Schüler schreiben anlässlich der Sonderausstellung über die Künstlerin Else Wenz-Viëtor fantasievolle Geschichten für Kinder. Diese sind …
Schülerprojekt: Sechs fantasievolle Geschichten in einem Buch

Gefühlsachterbahn mit Mathias Kellner

Garmisch-Partenkirchen - Fast drei Stunden beste Unterhaltung: Mathias Kellner begeisterte in Garmisch-Partenkirchen sein Publikum mit seinen authentischen Songs und …
Gefühlsachterbahn mit Mathias Kellner

Wieder Schlappe für Schröter

Garmisch-Partenkirchen - Sechster Anlauf, sechste Niederlage: FDP-Gemeinderat Martin Schröter scheiterte erneut mit seiner Rechtsaufsichtsbeschwerde gegen …
Wieder Schlappe für Schröter

Kommentare