Der erste Eindruck täuscht

Doppelt dreiste Unfallflucht

Garmisch-Partenkirchen - Ganz schön abgebrüht: Ein Unbekannter hat ein Auto angefahren. Danach machte er sich aus den Staub. Er hinterließ zwar einen Zettel. Was drauf stand, war allerdings ein schlechter Witz. 

Sich nach einem Unfall einfach aus dem Staub zu machen, ist schon dreist. Dabei noch einen Zettel mit falschen Kontaktdaten zu hinterlassen, ist noch dreister. So geschehen am Montag in Garmisch-Partenkirchen. Dort fand ein Münchner (74) besagten Zettel an seinem beschädigten Auto vor. Der schwarze Lupo stand von 16.30 bis 18.30 Uhr an der Bankgasse und wurde dort vorne links angefahren. Der Unfallverursacher wollte mit dem Zettel wohl den Eindruck vermitteln, er würde sich um den Schaden kümmern. Hinweise unter 0 88 21/91 70.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Zwillings-Frühchen in Großfamilie

Garmisch-Partenkirchen – Nach vier gesunden Kindern bekam Andrea Dersch Zwillingstöchter – drei Monate zu früh. Die Sorge um die Frühchen stellten den Alltag der …
Zwillings-Frühchen in Großfamilie

Der neue BRK-Geschäftsführer heißt Klemens Reindl 

Landkreis - Unruhige Zeiten hat der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes hinter sich – auf personeller Ebene. Das soll sich nun ändern: Mit Klemens Reindl …
Der neue BRK-Geschäftsführer heißt Klemens Reindl 

Vor Gericht: Vergewaltigung während Schaumparty?

Krün/Ötztal – Ein 24-Jähriger aus Krün soll während einer Schaumparty im Ötztal eine junge Frau (18) auf einer Toilette vergewaltigt haben. Er spricht von …
Vor Gericht: Vergewaltigung während Schaumparty?

Dahlmeier gewinnt, Gössner Zehnte

Garmisch-Partenkirchen/Pokljuka - Knapp war‘s - und grandios: Laura Dahlmeier steht wieder ganz oben auf dem Podest nach dem Biathlon-Sprint in Pokljuka. Bei ihrer …
Dahlmeier gewinnt, Gössner Zehnte

Kommentare