Auseinandersetzung am Garmischer Marienplatz

Zeugenaufruf nach Beiß-Attacke

Garmisch-Partenkirchen - Mitten in der Nacht ging es brutal am Marienplatz in Garmisch-Partenkirchen zu. Nun hofft die Polizei, dass jemand hilfreiche Hinweise geben kann.

Er wollte nur helfen. Doch sein Eingreifen mitten in der Nacht am Garmischer Marienplatz brachte einem 16-Jährigen Einheimischen nur eine Bissverletzung und Schläge mit einem Gürtel ein. Wie es von Seiten der Polizei heißt, hat der Jugendliche am Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr beobachtet, wie ein Mann seine Partnerin auf offener Straße mit einem Gürtel geschlagen hat. Die Frau wurde dabei verletzt. Als der 16-Jährige dazwischen ging, biss ihm der Mann in die Wange und schlug zu. Daraufhin verschwand das Paar. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 88 21/91 70 bei der Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

<center>Flachmann mit Filzhülle, 180 ml</center>

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml
<center>Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß</center>

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß
<center>Buben-Shirt "Rodler"</center>

Buben-Shirt "Rodler"

Buben-Shirt "Rodler"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Fünf neue Krippenbaumeister erhalten Urkunden

Garmisch-Partenkirchen - Krippen stehen im Mittelpunkt ihres Schaffens – und das seit 59 Jahren. Mit einer stimmungsvollen Adventsfeier erinnerte der Verein an ihre …
Fünf neue Krippenbaumeister erhalten Urkunden

SPD feiert 70 Jahre Bayerische Verfassung

Garmisch-Partenkirchen - 70 Jahre Bayerische Verfassung: Sozialdemokraten feiern im Kurrestaurant. Der Vorsitzende der SPD-LandtagsfraktionMarkus Rinderspacher plädiert …
SPD feiert 70 Jahre Bayerische Verfassung

Mit „Puppenzangen“ Frühchen helfen

Es sind zarte Wesen, denen Dr. Michael Fedlmeier und das Team der Neugeborenen-Intensivstation am Klinikum Garmisch-Partenkirchen helfen. Ein großer Vorteil dabei ist, …
Mit „Puppenzangen“ Frühchen helfen

Partenkirchner Krippenweg ist eröffnet

Garmisch-Partenkirchen - Jedes für sich ist ein wahres Schmuckstück. Zusammen bilden die gut 30 Kunstwerke den Partenkirchner Krippenweg. Besucher der Historischen …
Partenkirchner Krippenweg ist eröffnet

Kommentare