Groß angelegte Kontrolle in Klais

Polizei findet Amphetamine und gefälschte Führerscheine

Klais - 45 Pkw, 10 Lkw und 7 Omnibusse hat die Polizei in einer größer angelegten Kontrolle am Mittwoch gestoppt. Die Ausbeute: ein Haschbrocken, ein paar Amphetamine und zwei gefälschte Führerscheine. 

60 Personen hat die Polizei in einer größer angelegten Kontrolle am Mittwoch zwischen 11 und 15 Uhr überprüft. In Klais hatte sich die Inspektion Fahndung Weilheim mit dem Einsatzzug aus Murnau postiert und 45 Pkw, 10 Lkw und 7 Omnibusse gestoppt. 

In einem davon fanden die Beamten gegen 12.40 Uhr bei einer Innsbruckerin (19) einen Haschbrocken und geringe Mengen Amphetamine. Die Frau wurde zur Polizei Mittenwald gebracht. Dort stellte man das Rauschgift sicher; die 19-Jährige wurde nach der Sachbearbeitung entlassen. 

Gegen 13.30 Uhr hielten die Beamten einen Mietwagen mit italienischem Kennzeichen an. Der Fahrer, ein amerikanischer Tourist (29), kam aus Rom – samt Pillen sowie zweier gefälschter amerikanischer Führerscheine mit dem Foto des Mannes aber anderen Namen. Der Mann wurde zur Inspektion Garmisch-Partenkirchen gefahren. Die Ermittlungen ergaben, dass er die Pillen mit dem Wirkstoff Amphetamin als Arzneimittel legal besaß. Über die gefälschten Führerscheine schwieg sich der 29-Jährige aus. Nachdem die Polizei alle Daten aufgenommen hatte und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft durfte er seine Reise fortsetzen.

kat

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Karwendelbad-Inventar kommt unter den Hammer

Mittenwald - Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: Bei der Versteigerung im Karwendelbad wechselte das Inventar den Besitzer. Einer der größten Käufer war Gudrun …
Karwendelbad-Inventar kommt unter den Hammer

Mittenwalder Christkindlmarkt gehört zu den zehn schönsten Deutschlands

Isartal - Die Zeit ist reif für den Isartaler Adventszauber: Jetzt, nachdem der Mittenwalder Christkindlmarkt im Magazin GEO Beachtung findet, erst recht. Auf …
Mittenwalder Christkindlmarkt gehört zu den zehn schönsten Deutschlands

Eine Stütze in schweren Zeiten

Mittenwald - Helfen, wo Hilfe gebraucht wird: Sabine Wankmüller aus Mittenwald arbeitet seit September für die Harlekin-Nachsorge und betreut Familien mit Frühchen – mit …
Eine Stütze in schweren Zeiten

Betrunkene Frau verursacht Frontal-Crash

Mittenwald/Krün - Auf der Staatsstraße zwischen Mittenwald und Klais hat es gescheppert: Eine Isartalerin war mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem …
Betrunkene Frau verursacht Frontal-Crash

Kommentare