Unfall vor Hotel in Mittenwald

Auto angefahren und das Weite gesucht

Mittenwald - Sowas ist ärgerlich: Ein Rentner hat einen Schaden an seinem Auto zu beklagen, weil ein Unbekannter diesen angefahren - und sich dann aus dem Staub gemacht hat. 

Böse Überraschung für einen 63-jährigen Rentner aus Wörth: Ein Unbekannter hat sein Auto angefahren und ist anschließend getürmt. Der Vorfall spielte sich zwischen Sonntag und Freitag auf dem Parkplatz eines Mittenwalder Hotels an der Ádolf-Baader-Straße ab. Dort hatte der Urlauber seinen grauen BMW abgestellt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 600 Euro. Hinweise nimmt die Inspektion unter Telefon 0 88 23/ 9 21 40 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Mittenwalder Christkindlmarkt gehört zu den zehn schönsten Deutschlands

Isartal - Die Zeit ist reif für den Isartaler Adventszauber: Jetzt, nachdem der Mittenwalder Christkindlmarkt im Magazin GEO Beachtung findet, erst recht. Auf …
Mittenwalder Christkindlmarkt gehört zu den zehn schönsten Deutschlands

Eine Stütze in schweren Zeiten

Mittenwald - Helfen, wo Hilfe gebraucht wird: Sabine Wankmüller aus Mittenwald arbeitet seit September für die Harlekin-Nachsorge und betreut Familien mit Frühchen – mit …
Eine Stütze in schweren Zeiten

Betrunkene Frau verursacht Frontal-Crash

Mittenwald/Krün - Auf der Staatsstraße zwischen Mittenwald und Klais hat es gescheppert: Eine Isartalerin war mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem …
Betrunkene Frau verursacht Frontal-Crash

Van der Bellen räumt ab

Seefelder Plateau - Österreich hat gewählt: Alexander Van der Bellen wird der neue Bundespräsident. Das Ergebnis spiegelt sich im benachbarten Seefelder Plateau wieder: …
Van der Bellen räumt ab

Kommentare