Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs

Murnauer schläft auf A95 am Steuer ein

Murnau/Icking - Glück im Unglück: Ein Murnauer ist auf der A95 am Steuer seines Opels eingeschlafen. Der Wagen prallte mehrmals gegen die Mittelschutzplanke.

Mit einem blauen Auge ist ein 40-jähriger Murnauer bei einem Unfall auf der Autobahn 95 bei Icking davongekommen. Der Mann war am Sonntagfrüh gegen 3.40 Uhr in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen nach eigenen Angaben am Steuer seines Opel eingeschlafen. Infolge dessen kam der Wagen einen Kilometer vor der Rastanlage Höhenrain nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein Ausfahrtswegweiserschild. 

Anschließend konnte der Mann laut Polizeiangaben seinen Pkw wieder auf die Fahrbahn zurücklenken, verlor dabei aber endgültig die Kontrolle über das Auto. Dieses prallte noch insgesamt drei Mal gegen die Mittelschutzplanke, bevor es stehen blieb. Der Fahrer kam mit einem Schrecken davon. Er blieb unverletzt. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro. Gegen den Fahrer wird ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Klinik als „zweites Zuhause“

Riegsee – Das Garmisch-Partenkirchner Tagblatt sammelt in der diesjährigen Weihnachtsaktion Geld für die Harlekin-Nachsorge, die Familien mit Frühchen unterstützt. Eine …
Klinik als „zweites Zuhause“

Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Ohlstadt - Sein Auto ist nur noch ein Trümmerhaufen. Ein 29-jähriger Eschenloher prallte am Donnerstag mit seinem Pkw an der B2 gegen einen Baum. Dabei erlitt er schwere …
Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Ärger wegen aufgefräster Straßen

Riegsee - In Hagen ist derzeit ein Bautrupp unterwegs, der den Riegseer Ortsteil mit schnellem Internet versorgt. Die Männer fräsen die Straßen auf, um darin …
Ärger wegen aufgefräster Straßen

Murnauer Moos: Konzept für „biologische Station“ gut, aber verbesserungsfähig

Murnau - Es ist ein viel diskutiertes Thema - die „Biologische Station Murnauer Moos“. 100-prozentig sind die Kreisräte mit dem Entwurf nicht zufrieden und brachten in …
Murnauer Moos: Konzept für „biologische Station“ gut, aber verbesserungsfähig

Kommentare