+
Großaufgebot an Feuerwehren: In einem Keller an der Johannisstraße in Murnau geraten Säcke in Brand. Die Hausbewohner werden vorsorglich in Sicherheit gebracht. 

Brand in Murnau 

Gelbe Säcke geraten in Brand

Einen Einsatz von 20 Mann und vier Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Murnau hat am frühen Donnerstagnachmittag ein Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Johannisstraße ausgelöst.

Das Feuer – aus bisher ungeklärter Ursache geriet einem Stapel Gelber Säcke mit Kunststoffabfällen in einem geschlossenen Kellerraum in Flammen – konnte rasch gelöscht werden. Da mit dem Brand eine erhebliche Rauchentwicklung verbunden war, brachte die Wehr alle Bewohner in Sicherheit, die auf der Straße auf ihre Rückkehr warteten, und sorgte für den Abzug des Qualms durch Rauchgaslüfter. Auch die Polizei, die zusammen mit der Wehr die Straßensperrung vornahm, und ein Rettungswagen des Roten Kreuzes waren vor Ort. 

Heino Herpen 

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Kräuterwastls Weg</center>

Kräuterwastls Weg

Kräuterwastls Weg
<center>Tierlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Tierlieder-CD von Sternschnuppe

Tierlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Ein Festival, das zusammenschweißt

Murnau -  Kulturfreunde können sich den Juli 2018 schon mal vormerken. Dann werden nämlich die Theatertage der bayerischen Gymnasien in Murnau stattfinden.
Ein Festival, das zusammenschweißt

Zweieinhalb Jahre Jugendknast für Drogendealer

Murnau - Weil er im großen Stil mit Marihuana und Haschisch gehandelt hat, ist ein 22-Jähriger Mann vor Gericht gelandet. Die Strafe ist empfindlich. 
Zweieinhalb Jahre Jugendknast für Drogendealer

Klinik als „zweites Zuhause“

Riegsee – Das Garmisch-Partenkirchner Tagblatt sammelt in der diesjährigen Weihnachtsaktion Geld für die Harlekin-Nachsorge, die Familien mit Frühchen unterstützt. Eine …
Klinik als „zweites Zuhause“

Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Ohlstadt - Sein Auto ist nur noch ein Trümmerhaufen. Ein 29-jähriger Eschenloher prallte am Donnerstag mit seinem Pkw an der B2 gegen einen Baum. Dabei erlitt er schwere …
Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Kommentare