Diebe schlagen zu

Unbekannter stiehlt Geldsack

Murnau - Ein Unbekannter hat am Dienstag in Murnau einen Geldsack mitgehen lassen. Laut Polizeiangaben entleerte ein 27-jähriger Ortsbewohner beide Kassen einer Firma in der Seidlstraße.

Das Bargeld legte er gegen 18 Uhr in verschiedenen Stückelungen in den Geldsack mit der Aufschrift „HypoVereinsbank“ auf dem Betriebsgelände ab. In der Zwischenzeit belud der Mann noch einen Transporter und fuhr los. Später gegen 22 Uhr bemerkte er, dass er vergessen hatte, das Geld mitzunehmen. Als er zurückfuhr, war es weg. 

Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 450 Euro. Wer etwas beobachtet hat, kann die Polizeiinspektion Murnau unter der Telefonnummer 0 88 41/61 76 0 kontaktieren. 

as

Rubriklistenbild: © fkn

Auch interessant

<center>meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung</center>

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung
<center>Mei Trachtenhemd T-Shirt</center>

Mei Trachtenhemd T-Shirt

Mei Trachtenhemd T-Shirt
<center>Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche</center>

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Ein Festival, das zusammenschweißt

Murnau -  Kulturfreunde können sich den Juli 2018 schon mal vormerken. Dann werden nämlich die Theatertage der bayerischen Gymnasien in Murnau stattfinden.
Ein Festival, das zusammenschweißt

Zweieinhalb Jahre Jugendknast für Drogendealer

Murnau - Weil er im großen Stil mit Marihuana und Haschisch gehandelt hat, ist ein 22-Jähriger Mann vor Gericht gelandet. Die Strafe ist empfindlich. 
Zweieinhalb Jahre Jugendknast für Drogendealer

Klinik als „zweites Zuhause“

Riegsee – Das Garmisch-Partenkirchner Tagblatt sammelt in der diesjährigen Weihnachtsaktion Geld für die Harlekin-Nachsorge, die Familien mit Frühchen unterstützt. Eine …
Klinik als „zweites Zuhause“

Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Ohlstadt - Sein Auto ist nur noch ein Trümmerhaufen. Ein 29-jähriger Eschenloher prallte am Donnerstag mit seinem Pkw an der B2 gegen einen Baum. Dabei erlitt er schwere …
Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Kommentare