Fette Beute gemacht

Einbruch in Murnauer Ärztehaus

Murnau - Auf der Suche nach Bargeld sind Einbrecher in einem Murnauer Ärztehaus gewesen. Sie verschafften sich Zugang zu fünf Praxen. 

Ein Schaden in Höhe von 4570 Euro und Beute im Werte von weiteren mehreren tausend Euro: Das ist die Bilanz eines großen Einbruchs, zu dem es in Murnau gekommen ist. Nach Angaben der Polizei verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 23.30 Uhr, und Donnerstag, 7.15 Uhr, Zugang in das Ärztehaus am Untermarkt. Dort wurden fünf Arzt- und Heilpraktiker-Praxen nach Bargeld durchsucht. Die Polizei bitten unter der Telefonnummer 0 88 41/ 6 17 60 um Hinweise. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Papiertüte fängt Feuer

Murnau - Auf einem Balkon in der Murnauer Barbarastraße hat es am Mittwoch gebrannt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.
Papiertüte fängt Feuer

Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Murnau – Der Plan ist ehrgeizig: Auf einem Gelände südwestlich des Hotels Angerbräu will Inhaberin Regina Samm einen weiteren Hotelbau mit mindestens 100 Betten …
Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Murnau - Besinnliche Stimmung, weihnachtliche Musik und köstlicher Glühwein - das und vieles mehr erwartet die Besucher beim Murnauer Christkindlmarkt der …
Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Hotelbetreiberin schmiedet Pläne

Murnau - Seit der Schließung des Hotels Ludwig steht fest: Murnau braucht Betten. Regina Samm vom Angerbräu will jetzt aktiv werden. 
Hotelbetreiberin schmiedet Pläne

Kommentare