Fette Beute gemacht

Einbruch in Murnauer Ärztehaus

Murnau - Auf der Suche nach Bargeld sind Einbrecher in einem Murnauer Ärztehaus gewesen. Sie verschafften sich Zugang zu fünf Praxen. 

Ein Schaden in Höhe von 4570 Euro und Beute im Werte von weiteren mehreren tausend Euro: Das ist die Bilanz eines großen Einbruchs, zu dem es in Murnau gekommen ist. Nach Angaben der Polizei verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 23.30 Uhr, und Donnerstag, 7.15 Uhr, Zugang in das Ärztehaus am Untermarkt. Dort wurden fünf Arzt- und Heilpraktiker-Praxen nach Bargeld durchsucht. Die Polizei bitten unter der Telefonnummer 0 88 41/ 6 17 60 um Hinweise. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plötzlich Bahn statt Bus: Eltern reagieren verärgert

Ohlstadt - Junge Ohlstädter, die über Jahre mit dem Bus in Gymnasium und Realschule nach Murnau gefahren sind, müssen nun auf Züge umsteigen. Eltern ärgern sich darüber, …
Plötzlich Bahn statt Bus: Eltern reagieren verärgert

15 Jahre SKF-Kinderkrippe: Großes Vertrauen in die Arbeit

Murnau - Vorbildliche Arbeit: Das Team der SkF-Kinderkrippe betreut die Kleinsten. Und das nun seit 15 Jahren. 
15 Jahre SKF-Kinderkrippe: Großes Vertrauen in die Arbeit

Dachstuhlbrand entpuppt sich als Grillrauch

Großweil - Alles halb so schlimm: Ein besorgter Anwohner alarmierte die Feuerwehr, weil an einem Grundstück Qualm aufstieg. Doch ein Brand war nicht die Ursache.
Dachstuhlbrand entpuppt sich als Grillrauch

Betuchter Liebhaber gesucht

Seehausen - Die Lage am Staffelsee gilt als exklusiv, das Lokal mit seinem Biergarten an der Seehauser Bootslände als Institution. Doch Betrieb herrscht seit längerem …
Betuchter Liebhaber gesucht

Kommentare