+
Alle Hände voll zu tun: Ein Feuerwehrmann bringt verbrannte und angekokelte Akten ins Freie.

Kann das noch Zufall sein?

Ein Haus, zwei Kellerbrände: Kripo ermittelt

Murnau - Kann das noch Zufall sein – oder steckt doch mehr dahinter? Zum zweiten Mal innerhalb von neun Tagen hat es in einem der Kellerräume eines Wohn- und Geschäftshauses an der Murnauer Johannisstraße gebrannt.

Bewohner wurden nicht verletzt, den Schaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. Die Ursache des Feuers, das am Freitagabend ausbrach, bleibt bislang unklar – und damit die Frage offen, ob Brandstiftung vorliegt; die Kripo Garmisch-Partenkirchen ermittelt.

Bewohner sollen gegen 20.30 Uhr Alarm geschlagen und das Haus verlassen haben. Die Feuerwehr Murnau, die mit 35 Leuten im Einsatz war – darunter neun Atemschutzgeräteträger, von denen sich einer kurz in ärztliche Obhut begeben musste –, bekam die Flammen rasch unter Kontrolle, so dass nach Angaben der Polizei lediglich die Akten und Regale in dem vollgestellten Keller verbrannten. Einen Schaden am Gebäude konnte die Wehr verhindern.

Viel Zeit nahmen jedoch die Auf- und Ausräumarbeiten sowie die Belüftung des Kellers in Anspruch. Während der Löscharbeiten blieben die Johannisstraße und der Obermarkt gesperrt.

Der Kriminaldauerdienst aus Weilheim übernahm noch am Abend die Ermittlungen zur Brandursache. Die Untersuchungen, die das Fachkommissariat der Kripo Garmisch-Partenkirchen fortsetzt, dauern an. In den Fokus dürfte dabei auch der mögliche Zusammenhang des aktuellen Brands zu dem Feuer vom 20. Oktober rücken, das in einem anderen Keller im gleichen Gebäude ausgebrochen war (wir berichteten). Damals war ein Stapel Gelber Säcke mit Kunststoffabfällen in Flammen gestanden.

Auch interessant

<center>Weihnachtsodl Kräuterlikör</center>

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Weihnachtsodl Kräuterlikör
<center>Mei Trachtenhemd T-Shirt</center>

Mei Trachtenhemd T-Shirt

Mei Trachtenhemd T-Shirt
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest</center>

Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest

Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest

Meistgelesene Artikel

Ein Festival, das zusammenschweißt

Murnau -  Kulturfreunde können sich den Juli 2018 schon mal vormerken. Dann werden nämlich die Theatertage der bayerischen Gymnasien in Murnau stattfinden.
Ein Festival, das zusammenschweißt

Zweieinhalb Jahre Jugendknast für Drogendealer

Murnau - Weil er im großen Stil mit Marihuana und Haschisch gehandelt hat, ist ein 22-Jähriger Mann vor Gericht gelandet. Die Strafe ist empfindlich. 
Zweieinhalb Jahre Jugendknast für Drogendealer

Klinik als „zweites Zuhause“

Riegsee – Das Garmisch-Partenkirchner Tagblatt sammelt in der diesjährigen Weihnachtsaktion Geld für die Harlekin-Nachsorge, die Familien mit Frühchen unterstützt. Eine …
Klinik als „zweites Zuhause“

Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Ohlstadt - Sein Auto ist nur noch ein Trümmerhaufen. Ein 29-jähriger Eschenloher prallte am Donnerstag mit seinem Pkw an der B2 gegen einen Baum. Dabei erlitt er schwere …
Eschenloher fährt frontal gegen den Baum

Kommentare