Ominöser Zettel hinter der Windschutzscheibe

Keilriemen in geparktem Auto durchgeschnitten

Murnau - Warum geht die Lenkung nur so schwer? Die Erklärung dafür bekam die Autofahrerin. Ein Unbekannter hatte den Keilriemen ihres Pkw durchtrennt.

In der Ulrichstraße in Murnau kam es im Zeitraum vom vergangenen Donnerstag, 19.45 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr früh, zu einer ungewöhnlichen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Eine 20-jährige Frau aus Murnau startete ihren Peugeot 206 und stellte nach kurzer Fahrtstrecke fest, dass die Lenkung sehr schwer geht. 

Anschließend entdeckte sie hinter der Windschutzscheibe des Pkw einen Zettel mit der Aufschrift „Motor nicht starten – rufen Sie ihren Mann an“. Danach stellte sich heraus, dass bei dem Fahrzeug über Nacht der Keilriemen durchtrennt worden war. Der Wagen war aber abgesperrt, so musste sich der unbekannte Täter unter das Auto gelegt haben. Aufgrund der sehr kurzen Fahrt bestand für die Fahrerin keine Gefahr. 

Die Polizei bittet um Hinweise und Beobachtungen: Telefon 08841/61 760.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge

Meistgelesene Artikel

Papiertüte fängt Feuer

Murnau - Auf einem Balkon in der Murnauer Barbarastraße hat es am Mittwoch gebrannt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.
Papiertüte fängt Feuer

Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Murnau – Der Plan ist ehrgeizig: Auf einem Gelände südwestlich des Hotels Angerbräu will Inhaberin Regina Samm einen weiteren Hotelbau mit mindestens 100 Betten …
Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Murnau - Besinnliche Stimmung, weihnachtliche Musik und köstlicher Glühwein - das und vieles mehr erwartet die Besucher beim Murnauer Christkindlmarkt der …
Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Hotelbetreiberin schmiedet Pläne

Murnau - Seit der Schließung des Hotels Ludwig steht fest: Murnau braucht Betten. Regina Samm vom Angerbräu will jetzt aktiv werden. 
Hotelbetreiberin schmiedet Pläne

Kommentare