Schwerer Unfall am Murnauer Drachenstich

Erzieher will Kind retten - und stürzt

Murnau - Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr am Murnauer Drachenstich ereignet. In dem mitunter steilen Gelände stürzte ein 46-jähriger Erzieher einer Gruppe des Gemeinde-Kindergartens einen felsigen Abschnitt hinunter.

Er wollte einem Bub helfen, der beim Klettern nicht mehr weiter wusste. Der Mann wurde verletzt in die Unfallklinik gebracht, laut Polizei befindet er sich außer Lebensgefahr. Das Kind konnte mit Leitern sicher zu Boden gebracht werden. Im Einsatz war ein Großaufgebot an Feuerwehr, BRK und Bergwacht. Die Kindergartengruppe hatte einen Ausflug zum Drachenstich unternommen. as

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Fünf Volksvertreter sagen Nein

Murnau – Nach intensiven Vorberatungen hat der Marktgemeinderat Murnau am Donnerstagabend den Haushalt für 2017 mit großer Mehrheit beschlossen. Vier CSU-Vertreter sowie …
Fünf Volksvertreter sagen Nein

Papiertüte fängt Feuer

Murnau - Auf einem Balkon in der Murnauer Barbarastraße hat es am Mittwoch gebrannt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.
Papiertüte fängt Feuer

Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Murnau – Der Plan ist ehrgeizig: Auf einem Gelände südwestlich des Hotels Angerbräu will Inhaberin Regina Samm einen weiteren Hotelbau mit mindestens 100 Betten …
Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Murnau - Besinnliche Stimmung, weihnachtliche Musik und köstlicher Glühwein - das und vieles mehr erwartet die Besucher beim Murnauer Christkindlmarkt der …
Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Kommentare