+

Murnauer (21) kommt auf A95 von der Straße ab

Murnau/Kochel -  Schreck-Moment für einen Murnauer: Der 21-Jährige kam auf der A 95 mit seinem Wagen von der Straße ab. Er hatte einen Schutzengel. 

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstag auf der A 95 in Nähe der Ausfahrt Murnau/Kochel gekommen. Ein 21-jähriger Murnauer, der in Richtung München fuhr, war gegen 6.30 Uhr mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, überrollte dabei ein Verkehrsschild und zwei kleine Bäumchen, bevor er jenseits der Leitplanke zum Stehen kam.

 Er hatte Glück im Unglück und erlitt keine Verletzungen. Trotzdem wurde er vorsorglich in die Unfallklinik Murnau gebracht. Die Feuerwehr Groß- und Kleinweil kümmerte sich um die Absperrung der rechten Spur und sammelte umherliegenden Teile ein.

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Papiertüte fängt Feuer

Murnau - Auf einem Balkon in der Murnauer Barbarastraße hat es am Mittwoch gebrannt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.
Papiertüte fängt Feuer

Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Murnau – Der Plan ist ehrgeizig: Auf einem Gelände südwestlich des Hotels Angerbräu will Inhaberin Regina Samm einen weiteren Hotelbau mit mindestens 100 Betten …
Hotelbau bereitet Bauchschmerzen

Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Murnau - Besinnliche Stimmung, weihnachtliche Musik und köstlicher Glühwein - das und vieles mehr erwartet die Besucher beim Murnauer Christkindlmarkt der …
Weihnachtswunderland in der Murnauer Fußgängerzone

Hotelbetreiberin schmiedet Pläne

Murnau - Seit der Schließung des Hotels Ludwig steht fest: Murnau braucht Betten. Regina Samm vom Angerbräu will jetzt aktiv werden. 
Hotelbetreiberin schmiedet Pläne

Kommentare