+
Immer wieder muss die Bergwacht Oberammergau zur Klammspitze ausrücken. 

Bergunfall an der Klammspitze

Frau (32) verletzt sich bei Absturz schwer

Linderhof- Ein schwerer Bergunfall hat sich bereits am Donnerstag unterhalb der Klammspitze in den Ammergauer Alpen ereignet: Eine Frau (32) stürzte etwa 80 Meter weit ab und verletzte sich schwer. 

Der Gipfelbereich der Klammspitze: „Er ist schon ein kleiner Brennpunkt bei uns“, sagt Stephan Wagner, Bereitschaftsleiter der Bergwacht Oberammergau. Einmal mehr sollte sich dies am Donnerstagnachmittag bestätigen. Wie die Polizei Oberammergau erst jetzt mitteilte, kam es dort gegen 14.15 Uhr zu einem schweren Bergunfall.

Sechs Wanderer aus München befanden sich gerade wieder im Abstieg von der Klammspitze, als sich das Unglück ereignete: Eine 32-jährige Frau rutschte aus, als sie eine Steilstelle etwa 100 Höhenmeter unterhalb des Gipfels querte, und stürzte circa 80 Meter ab. Zwar war sie laut Wagner ansprechbar, als die sechs Kräfte der Bergwacht sie erreichten, doch hatte sie sich der Polizei zufolge schwere Verletzungen unter anderem am Kopf zugezogen. Zum Verhängnis war ihr das Altschneefeld geworden, das sich in dem ostseitigen Bereich noch hält.

Die verunglückte Frau wurde mit den Rettungshubschrauber Christoph Murnau in die Unfallklinik gebracht. Die Einsatzkräfte aus Oberammergau begleiteten die fünf anderern Wanderer aus der Gruppe zu Fuß bis ins Tal.

kat

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Glücksbringerin von Beruf

Ammertal - Ruß statt Rouge: Lena Würsch aus Unterammergau macht sich gerne dreckig. Die 16-Jährige hat einen für Frauen ganz untypischen Beruf ergriffen. Sie macht eine …
Glücksbringerin von Beruf

Schnelle Beute im Blick

Ammertal – Das Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen war nur mal für zwei Stunden beim Essen. Als die Urlaubsgäste in ihr Ettaler Feriendomizil zurückkehrten, trauten sie …
Schnelle Beute im Blick

Papas und Mamas kleines Wunder

Oberammergau - Es war ihre erste Geburt und eine schwierige: Monika Flemisch musste in der 34. Schwangerschaftswoche entbinden. In der Anfangszeit zuhause standen den …
Papas und Mamas kleines Wunder

Kommentare