Verletzung blutet stark

Radlfahrer prallt mit Kopf gegen Randstein

Bad Kohlgrub - Ein Radfahrer ist am Sonntag mit seinem Bike gestürzt. Dabei ist er mit dem Kopf gegen den Randstein geprallt. Er musste ins Krankenhaus. 

Mit einer stark blutenden Kopfverletzung ist am Sonntag ein Mountainbike-Fahrer in die Unfallklinik Murnau eingeliefert worden. Der Freisinger (62) war mit seinem Rad gegen 10 Uhr in Bad Kohlgrub in der Mühlstraße unterwegs gewesen, als er plötzlich aus Unachtsamkeit zu Sturz kam, über die Fahrbahn schlitterte und anschließend mit dem Kopf gegen den Randstein eines Gehwegs prallte.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Musical meets Britain" wird zum Publikumshit

Oberammergau - Unterhaltung pur: Die vierte Auflage von "Musical meets Britain" im Ammergauer Haus überzeugt das Publikum. Für die Darsteller haben sich die harten …
"Musical meets Britain" wird zum Publikumshit

B23: Kradfahrer prallt gegen Pkw und verletzt sich schwer 

Unterammergau - Ein schwerer Unfall hat sich bei Unterammergau ereignet. Bei einem Überholmanöver ist ein 61-jähriger Kradfahrer mit einem Auto kollidiert. Die Straße …
B23: Kradfahrer prallt gegen Pkw und verletzt sich schwer 

Kloster Ettal präsentiert drei neue Attraktionen

Ettal - Alte Gemäuer, moderne Betriebe: Das Kloster Ettal hat investiert – in ein neues Sudhaus, eine Destillerie und das Benediktiner G’wölb. Damit rüstet es sich für …
Kloster Ettal präsentiert drei neue Attraktionen

Kirmesau: Brücken sind Sorgenkinder

Bad Bayersoien - Da kommt was auf den Kurort zu: Die Gemeindeverbindungsstraße in den Ortsteil Kirmesau hätte eine Sanierung nötig. Die Kosten werden auf 900 000 Euro …
Kirmesau: Brücken sind Sorgenkinder

Kommentare