Eindeutige Regeln

„Herkunft darf kein Freibrief sein“; Bayern 28. Juli

Ich verstehe unser Rechtssystem nicht mehr: Ist das Wohl Einzelner wichtiger als die Gemeinschaft? Herr Neumeyer muss ich hier Recht geben, dass straffällige Ausländer sofort abgeschoben werden müssen, sobald sie ihre Strafe abgesessen haben. Eine Duldung, nur weil ihr Herkunftsland unsicher ist, spielt doch keine Rolle mehr, wenn dieser das Gesetz bei uns nicht einhalten will oder kann. Dann hat er oder sie hier nix zu suchen, egal ob im Herkunftsland sie nicht sicher sind. Nur wer Asyl benötigt und bereit ist, auch die Gesetze des Gastlandes einzuhalten, ist berechtigt, Asyl zu bekommen. Alle anderen sollten sofort zurückgeschickt werden ohne Wenn und Aber. Ich hoffe, dass unsere lieben Politiker endlich hierfür die notwendigen Richtlinien aufsetzen, damit wir in Europa nicht untergehen. So wie jetzt kann es nicht weitergehen mit „wir schaffen das“ – ohne eindeutige Spielregeln geht es eben nicht. 

Wolfgang Hauck München

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Passend zur Vorweihnachtszeit

Marcus Mäckler: Stille Nacht, klangvolle Nacht; Bayern 26./27. November
Passend zur Vorweihnachtszeit

Gesetz gehört geändert

Dirk Walter: Ein teures Urteil; Bayern 25. November
Gesetz gehört geändert

Kommentare