Keine Kernkompetenz

Claudia Möllers: Ein Kirchenfest bei Ungläubigen; Bayern 25./26. Mai

Die Ausgrenzung der AfD beim Katholikentag entlarvt die Amtskirche als intolerante Institution mit einseitig ausgerichteter Links-Ideologie sowie unchristlicher Selbstherrlichkeit. Wenn der in Ihrem Artikel zitierte Münchener Diözesanrats-Vorsitzende, Prof. Hans Tremmel der als spalterische Rechtspopulisten verleumdeten AfD nicht auch noch ein offizielles Podium bieten will, pflegt er letztlich die Untugend eines moralischen Imperialismus. In der Gesamtschau mit dem amtskirchlichen Kuschelkurs gegenüber dem Islam sowie dem unkritischen Beharren auf die Gültigkeit der seinerzeit mit den Nazi-Verbrechern zur kirchlichen Ruhigstellung geschlossenen Verträge mit den gern in Anspruch genommenen staatlichen Finanz-Vorteilen lassen sich mancherlei Fragezeichen zur amtskirchlichen Moral aufwerfen. Unermüdlich Gottes Wort zu predigen, wäre hingegen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft unerlässlich, die Niederungen der Parteipolitik gehören nicht zur kirchlichen Kern-Kompetenz.

Manfred und Ute Schmidt Baldham

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Kommentare