Liebe Leser,

Herr Eugen Kohnle hat natürlich Recht, wenn er schreibt („Keine Glanzlichter“ unten rechts), dass viele (nicht alle) Anglizismen überflüssig sind, weil ein passendes deutsches Wort einfach verständlicher ist.

Das würde ich auch bevorzugen und den Anglizismus vermeiden. Was ich aber nicht verhindern darf und will, ist, dass in einem Leserbrief ein englisches Wort steht. Denn über seine Wortwahl befindet jeder Leserbriefschreiber selbst.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert
Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot
Dirndl "Romantik"

Dirndl "Romantik"

Dirndl "Romantik"

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,

Vorsorge für den Notfall – unser Leser Herbert Glaser nimmt die Vorschläge der Bundesregierung, sich Lebensmittelvorräte anzulegen, mit Humor:
Liebe Leser,

Liebe Leser,

ein Foto mit Dutzenden Feldsperlingen animiert mich, darüber nachzudenken, was dieser Spruch eigentlich bedeutet: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.
Liebe Leser,

Lieber Leser,

es gibt Dinge, die können einem richtig auf den Wecker gehen.
Lieber Leser,

Liebe Leser,

eine Großmutter schrieb uns: Immer wieder stellen Großeltern Bilder der Enkel zur Verfügung und werden auch gedruckt, wieso jetzt die Genehmigung der Eltern?
Liebe Leser,

Kommentare