Liebe Leser,

blau oder rot, gelb oder orange, Kraut oder Kohl, Rüben oder Möhren?

Ein Leser aus München schrieb, zum Kirchweihessen, der traditionellen Martinsgans, wird in Bayern Blaukraut und nicht Rotkohl gereicht. Nichtbayern hingegen irritiert zuweilen, dass Bayern zu Karotten oder Möhren „gelbe Rüben“ sagen. Ist die Farbe doch meist orange. Allerdings gibt es die Mohrrüben in vielen Farben, von Gelb über Rötlich bis Violett – wie man auf Märkten sehen kann.

Christian Vordemann

Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"</center>

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,

in der Regel nennen wir bei erheblichen Straftaten Herkunft oder Nationalität des Täters.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

falls Sie mal die Gelegenheit haben, ein Eichhörnchen aus einer misslichen Lage zu befreien, dann ziehen Sie sich feste Handschuhe an.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

Meteoroid oder Meteorit – nein, der Kollege Dirk Walter hat sich ausgerechnet in seinem Bericht über die weltweiten Pisa-Schultests nicht verschrieben, wie zwei Leser …
Liebe Leser,

Liebe Leser,

du glückliches Österreich  - 
Liebe Leser,

Kommentare