Liebe Leser,

der Eurojackpot an diesem Wochenende lockte mit der für Normalverdiener unvorstellbar hohen Summe von 90 Millionen Euro.

Was macht man mit so einer Gewinnsumme? Darüber spekulierten Bekannte und Kollegen: Arbeitsstelle kündigen, verreisen, Villa kaufen, von Grund auf neu einkleiden, für einen guten Zweck spenden, sich sonstige Lebensträume erfüllen, etwa ein Mustergut aufmachen und bewirtschaften. Höchstwahrscheinlich aber werden die Glücksspieler am Montag wie gewohnt im alten Gewand an ihrem Arbeitsplatz erscheinen. Träumts weiter!

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,

in der Regel nennen wir bei erheblichen Straftaten Herkunft oder Nationalität des Täters.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

falls Sie mal die Gelegenheit haben, ein Eichhörnchen aus einer misslichen Lage zu befreien, dann ziehen Sie sich feste Handschuhe an.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

Meteoroid oder Meteorit – nein, der Kollege Dirk Walter hat sich ausgerechnet in seinem Bericht über die weltweiten Pisa-Schultests nicht verschrieben, wie zwei Leser …
Liebe Leser,

Liebe Leser,

du glückliches Österreich  - 
Liebe Leser,

Kommentare