Liebe Leser,

doppelte Premiere im Wald. Am Samstag haben wir die ersten zwei Schwammerl dieses Jahr geerntet – und zum ersten Mal überhaupt Speise-Morchel.

Eine Verwechselung mit der Frühjahrs-Giftlorchel konnten wir mit dem Büchlein „1 mal 1 des Pilzesammelns“ ausschließen. Ach ja, und nun möchten Sie wissen, wo der Fundort war? Nur so viel: Wir fanden die Morcheln gleich zu Beginn unseres Ausflugs direkt am Waldweg. Da wir fast die einzigen Wanderer waren – fast alle anderen fuhren auf dem Rad –, waren wir wohl die einzigen, die sie sahen. Der Fundort liegt etwa 25 Kilometer nordöstlich des Sees auf dieser Seite.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,

in der Regel nennen wir bei erheblichen Straftaten Herkunft oder Nationalität des Täters.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

falls Sie mal die Gelegenheit haben, ein Eichhörnchen aus einer misslichen Lage zu befreien, dann ziehen Sie sich feste Handschuhe an.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

Meteoroid oder Meteorit – nein, der Kollege Dirk Walter hat sich ausgerechnet in seinem Bericht über die weltweiten Pisa-Schultests nicht verschrieben, wie zwei Leser …
Liebe Leser,

Liebe Leser,

du glückliches Österreich  - 
Liebe Leser,

Kommentare