Liebe Leser,

der Himmel über uns wird zunehmend leerer.

Damit sind nicht die vielen Flugzeuge gemeint, die nach wie vor am Münchner Flughafen starten und landen, sondern die Vögel, die sich zum Teil wieder auf ihren Zug in den Süden machen. Die Mauersegler, deren rasante Flüge wir noch vor einigen Tagen vom Balkon aus bewundern konnten, sind schon weg. Warum tun sich die Zugvögel diese lange Reise an? Dr. Volker Scheidemandel, Mitglied beim Landesbund für Vogelschutz, weist uns auf die Dokumentation „Zugvögel“ hin, die Arte am Dienstag, 23. August um 9:25 Uhr und am Samstag, 27. August um 14:50 Uhr ausstrahlt. Eine Helikopter-Kamera begleitet darin einen Jungstorch auf seinen Flug nach Afrika.

Christian Vordemann Redaktion Leserbriefe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebe Leser,

Emil Györy, der wie ich im Münchner Westen wohnt, fragt, was die Entscheidung, eine Tram-Westtangente zu bauen, soll.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

was für ein herrlicher Anblick, die Gruppe von weiblichen und jungen Steinböcken.
Liebe Leser,

Liebe Leser,

Liebe Leser,

Kommentare