Wortklauberei

Unbarmherzig?; Leserbriefe 8. August

Frau Kaiser, bitte, was soll die Wortklauberei? Jesus scheuchte Schacherer vom Tempel. Bei diesen wäre Barmherzigkeit fehl am Platz gewesen. Aber ein Beispiel von Barmherzigkeit ist die Geschichte vom barmherzigen Samariter. Diese Situation erleben wir abgewandelt jetzt alle ganz aktuell. Politische Entwicklungen heute und die von Ihnen genannten Nachkriegserlebnisse bedrücken uns alte Menschen ganz besonders. Aber sie berechtigen uns in keiner Weise, Fehler der Politik oder der Kirche auf Unbeteiligte zu personifizieren. Wenn Sie Stadtpfarrer Rainer Schießler mit beleidigenden Zitaten angreifen, schießen Sie voll daneben. Auch er übt an solchen Verfehlungen Kritik, versucht aber den Menschen zu helfen, die darunter leiden (wenn er jetzt wieder aufs Oktoberfest kellnern geht und den Verdienst für Kriegswaisen spendet). Pfarrer Schießler wird Ihre ablehnende Meinung verkraften. Ganz sicher würde er aber mit Ihnen gerne über den Hintergrund Ihrer Verbitterung sprechen. Die Lauen sind übrigens jene, die der Not den Rücken kehren. 

Annemarie Heinrich-Kugler Andechs

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Krieg auf unseren Straßen

Rücksichtsloses Rasen; Leserbriefe 8. Dezember
Krieg auf unseren Straßen

Zu viele Menschen auf der Erde

Das wahre Bild der Armut in der Welt; Leserbriefe 8. Dezember
Zu viele Menschen auf der Erde

Nicht alle Afghanen 

Carina Zimniok und Jürgen Ruf: Eine Stadt in Unruhe; Im Blickpunkt 7. Dezember
Nicht alle Afghanen 

Weit weniger tolerant

Wir alle genießen Religionsfreiheit; Leserbriefe 6. Dezember
Weit weniger tolerant

Kommentare