Wer schont die Anwohner?

Lorenz von Stackelberg: Blanke Willkür; Kommentar 1. Juni

Ihr Autor frägt in seinem Kommentar die Politiker nach dem Vertrauensschutz für Leute, die in gutem Glauben sich einen Diesel zugelegt haben. Wie aber ist es mit dem Vertrauensschutz von Anwohnern bestellt? Ihr Autor Maximilian Heim stellt auf der gleichen Seite dem ADAC-Verkehrsexperten Andreas Hölzl die Frage, ob auch Kleinstädte wie Wolfratshausen von einem Fahrverbot bedroht sein könnten, was der Experte verneinte. Im Jahre 2014 wollte ich es mal genauer wissen und bat darum, mir die Schadstoffbelastung in meiner Umgebung mitzuteilen. Ein sehr freundlicher Herr des bayerischen Amtes für Umwelt errechnete daraufhin an seinem Schreibtisch in Augsburg die Belastungen vor meiner Haustüre. Bei den Stickoxiden errechnete er 33 Mikrogramm pro Kubikmeter bei erlaubten 40. Selbstredend aber kann er nur mit den Werten rechnen, die ihm zur Verfügung gestellt werden, also den geringen Abgaswerten die die Autos auf Rollprüfständen bekanntermaßen so abgeben. Dass die Autos im wirklichen Leben bis zur 65-fachen Menge absondern, fließt in die Berechnung des Umweltamtes natürlich nicht mit ein. Außerdem fahren hier viele Fahrzeuge aus den Randbezirken auf ihrem Weg in die Innenstadt vorbei, also regelmäßig mit kalten Motoren und entsprechend viel Abgasen. Oftmals wird die Abgasreinigung unterbunden um den Motor zu schonen, wer aber schont die Anwohner? Die Wirklichkeit kommt aber leider nur sehr, sehr langsam bei den Verantwortlichen an. So plant ein privater Bauherr in meiner Nachbarschaft bei seinem Neubau auch einen Kinderspielplatz anzulegen. Der Sandkasten für die ganz Kleinen und damit Wehrlosesten ist dabei möglichst nah am Straßenrand eingeplant. Der Spielplatz liegt im Ampelrückstau bei einer täglichen Verkehrsmenge von über 21 000 Fahrzeugen. Die Stadt hat ihr Einvernehmen zu dieser Planung bereits erteilt.

Peter Wallinger Wolfratshausen

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Halbseiden

SPD stoppt „Rent a Sozi“; Politik 24. November
Halbseiden

Über Deu-Exit nachdenken

Alexander Weber: Ein wichtiges Signal; Kommentar 24. November, Til Huber: Seehofers Manöver; Kommentar 25. November
Über Deu-Exit nachdenken

Kommentare