Kein Funken Gespür dafür, wann Demut angesagt ist

Dirk Ippen: Verdienen und Verzehren als VW-Vorstand; Kolumne Politik 7./8. Mai

Sie sind nicht der Einzige, der es so sieht. Ich dachte auch: Das gibt’s doch nicht. Erst das Unternehmen an den Rand des Abgrunds bringen und dann auch noch um seine Millionen-Boni feilschen. Es ist kaum zu glauben, dass Leute wie Winterkorn, der ja bestimmt nicht an der Spitze eines Weltkonzerns stand, weil er als Führungspersönlichkeit zu unqualifiziert ist, dass ein solcher Mann keinen Funken Gespür dafür hat, wann Demut angesagt ist. Er hätte sich einen Rest von Ansehen retten können, wenn er in puncto Boni mit gutem Beispiel vorangegangen wäre. Aber nein – er muss um ein paar Millionen kämpfen, weil er ja sonst den Sozialkassen zur Last fiele, der Arme. So kann man sich selbst den Rest geben.

 Dr. Uwe B. Sachse München

Sehr geehrter Herr Ippen, Glückwunsch zu diesem treffenden Kommentar. Einfach auf den Punkt gebracht! Meine letzte Anschaffung in der Familie kein Wolfsburger Produkt mehr. Der Vorgänger war zwischendurch viel zu oft in der Werkstatt, keine deutsche Wertarbeit! Und jetzt noch Beschiss am Kunden und diese Vorstandsaffäre – unanständig! Nein Danke! Und dies zu Lasten der Arbeitnehmer? Kaufe in Kürze wieder ein neues Auto in unserer Familie, nicht aus diesem Konzern.

Gerhard Baier Hallbergmoos

Sie sprechen mir aus der Seele. Im Rahmen der Vorbereitung für einen Vortrag über Führungsverhalten bin ich über einen Spiegel Artikel auf das Duo Winterkorn, Piëch als besonderes Negativbeispiel gestoßen. Dazu gibt es ein Youtube-Video von der IAA 2011 über Herrn Winterkorn auf dem Hyundai Stand. Er besichtigt einen Wagen und streitet mit dem Chefentwickler Bischoff von VW über eine Lenkradverstellung: „ Wieso können die das, wir aber nicht“? Antwort: „ Wir hatten auch eine Lösung, die war aber zu teuer“. Wenn man das auf die Abgaslösungen extrapoliert, fällt es einem wie Schuppen von den Augen.

 Dr. Michael A. Weber Vizepräsident Verband der Leitenden Krankenhausärzte, Dachau

Auch interessant

<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory
<center>Shirt "Breznbeißer"</center>

Shirt "Breznbeißer"

Shirt "Breznbeißer"
<center>Buben-Shirt "Rodler"</center>

Buben-Shirt "Rodler"

Buben-Shirt "Rodler"
<center>Weihnachtsodl Kräuterlikör</center>

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Meistgelesene Artikel

Wir alle genießen Religionsfreiheit

Claudia Möllers: Ein Schaden für alle; Kommentar 1. Dezember
Wir alle genießen Religionsfreiheit

Wenig Zustimmung zur Maut

Georg Anastasiadis: Die Murks-Maut kommt; Kommentar 2. Dezember, Die Maut-Debatte; Leserbriefe 3./4. Dezember
Wenig Zustimmung zur Maut

Kommentare