Schutz der Eingeborenen

Bund zahlt Millionen für Abschiebe-Tipps; Titelseite 6./7. August

Ich möchte hiermit unentgeltlich einige Tipps beitragen, die gerne auch im Copy-and-paste-Verfahren verbreitet und der Bundesregierung somit zugänglich gemacht werden dürfen: 1. Einstellung jeder Geldauszahlung an alle ausreisepflichtigen Personen. 2. Reduzierung bis Beendigung von Entwicklungshilfe an Staaten, die sich weigern, ihre Staatsbürger zurückzunehmen. 3. Anwendung molekular-forensischer Verfahren, um festzustellen, in welchem Staat ausreisepflichtige Personen, die falsche Angaben zu ihrer Herkunft machen, aufgewachsen sind. 4. Abwägung des Schutzbedürfnisses gewaltkrimineller Asylbewerber aus Kriegsgebieten gegenüber dem Schutzbedürfnis von Eingeborenen und auch von unbescholten-integrierten Ausländern, wobei letztere wohl besonders daran interessiert sind, durch schnelle und auch massenhafte Abschiebung islamistisch verhetzter Asylbewerber geschützt zu werden. 

Georg Wagner München

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Präsidentenwahl in Österreich

Österreich wählt Van der Bellen; Titelseite, Werner Menner: Für ein offenes Europa; Kommentar 5. Dezember, Georg Anastasiadis: Postfaktisch in Wien; Mike Schier: Der …
Präsidentenwahl in Österreich

Bravo, München!

Startbahn: Stadt lässt CSU abblitzen; Titelseite 30. November
Bravo, München!

Zuschriften zum TSV 1860

Rumhacken auf 60er; Leserbriefe 2. Dezember, Heinrich Lemer: DFL auf Tauchstation; Kommentar Sport 30. November
Zuschriften zum TSV 1860

Auch geübten Autofahrern ist ein Fahrsicherheitstraining zu empfehlen

Alle müssten langsamer fahren; Leserbriefe 2. Dezember
Auch geübten Autofahrern ist ein Fahrsicherheitstraining zu empfehlen

Kommentare