Radfahrer verletzt

E-Bike-Fahrer kollidiert mit Auto

Feldkirchen - Ein E-Bike-Fahrer (76) ist beim Überqueren der Kapellenstraße in Feldkirchen mit einem Auto kollidiert. Der Radfahrer verletzte sich dabei. 

Der 76-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 16.30 Uhr auf der Kapellenstraße in südöstliche Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Weißenfelder Straße wollte er die Fahrbahn überqueren, um auf dem Radweg weiterzufahren. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Ford eines 64-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg und prallte gegen das Fahrzeug. Durch die Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus. "Vermutlich hat der Fahrradhelm, den der Mann trug und der bei der Kollision total beschädigt wurde, ihn vor einer schwereren Verletzung bewahrt", heißt es im Pressebericht. 

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weil sie keine Drogen kaufen wollten: Dealer gehen auf drei Männer los

Feldkirchen - Wilde Szenen am S-Bahnhof Feldkirchen: Weil drei junge Männer am Sonntagmorgen keine Drogen kaufen wollten, sollen zwei Dealer ausgerastet sein. Einer soll …
Weil sie keine Drogen kaufen wollten: Dealer gehen auf drei Männer los

Pläne für Hotel am Wasserskipark Aschheim

Aschheim – Wer sich ohne weite Reise wie im Urlaub fühlen will, für den ist die Wakeboard-Anlage in Aschheim seit 18 Jahren ein lohnendes Ziel. Nach dem Sommer 2016 …
Pläne für Hotel am Wasserskipark Aschheim

Mahnende Worte an der Kirchenwand

Aschheim - Umweltschutz kann ganz einfach sein, muss nicht viel kosten und vor allem kann jeder mitmachen: Das ist die Botschaft von rund 80 Kindern und Jugendlichen aus …
Mahnende Worte an der Kirchenwand

Streit um Münchner Schlachthof: Es geht um die Wurst

München/Aschheim – Ein Investor will in Aschheim einen Schlachthof bauen. Obwohl es noch keine Genehmigung gibt, planen Betriebe des Schlachthofs in München offenbar …
Streit um Münchner Schlachthof: Es geht um die Wurst

Kommentare