+
Songs mit Botschaft: Joan Orleans als Mahalia Jackson im Garchinger Bürgerhaus.

Mahalia Jackson 

Die Königin des Gospel erlebt in Garching ihre Wiederauferstehung

Garching – „Ein Lied ohne Botschaft kann ich nicht singen!“ Immer wieder pocht Mahalia Jackson, dargestellt von Joan Orleans, auf ihr Motto. Denn immer wieder wollen findige Musikproduzenten, dass sie etwas anderes singt, als den kirchlichen Gospel. Doch die „Queen of Gospel“ bleibt ihrem Stil treu. Ihr Leben lang.

Dieses Leben konnten die Besucher im Garchinger Bürgerhaus nacherleben. Im Musical „Mahalia“, einem Überblick über die wichtigsten Werke von Jackson, live eingespielt von Klavier, Bass und Schlagzeug. Vorgetragen von Joan Orleans, die sehr an Mahalia Jacksons Altstimme erinnert, und sechs weiteren Darstellern, die in verschiedene Rollen schlüpfen.

Schon beim ersten Song, der in einer Kirche spielt, klatschen die Zuschauer mit. Zuvor waren die Schauspieler durch die Reihen gegangen und hatten die Gäste mit Handschlag begrüßt: „Willkommen in unserer Gemeinde!“ 

In Rückblenden erzählt das Musical die Geschichte von Mahalia Jackson, einer Schwarzen aus New Orleans, die nach dem Tod der Mutter zu Beginn des 20. Jahrhunderts bei ihrer streng gläubigen Tante aufwächst, weil der Vater den ganzen Tag arbeiten muss. Jackson zieht nach Chicago, arbeitet dort im Haushalt von Weißen. Durch ihren Gesang im Kirchenchor wird sie entdeckt, der Song „Move on up a little higher“ wird 1948 ihr erster großer Erfolg, millionenfach verkauft sich die Platte.

Gospel kommt vom Englischen „good spell“, das bedeutet „gute Nachricht“ oder übertragen „Evangelium“. Der Stil ist die Verbindung zwischen den traditionellen schwarzen, christlichen Liedern und Elementen des Blues und Jazz.

Das einfache Bühnenbild in Garching passt sich dem historischen Geschehen immer wieder an. Durch verschiedene Lichtstimmungen und ganz wenig Requisiten, höchstens ein Tisch, ein Stuhl oder ein Klavier.

Selbst der „Marsch auf Washington“ unter Martin Luther King (Kermit Gray) wird im Garchinger Bürgerhaus nachgespielt. Mahalia Jackson hatte King kennengelernt, der in den amerikanischen Südstaaten für gleiche Rechte für die schwarze Bevölkerung kämpfte. Jackson unterstütze ihn dabei mit ihrem Gesang, soll ihn angeblich sogar zu seiner berühmten „I have a dream“-Rede gebracht haben, als sie beim „Marsch auf Washington“ zu ihm sagte, er solle den Menschen von seinem Traum erzählen und King daraufhin von seinem Redemanuskript abwich. Auch auf Kings Beerdigung trat Jackson auf mit dem Lied „Take My Hand, Precious Lord“.

Ende der 1960er und zu Beginn der 70er Jahre ging Jackson auf Welttourneen. Sang in Asien, Europa und auch in Jerusalem, was ihr als gläubiger Mensch viel bedeutete. Hier kommt auch ihre Version von „Silent Night, Holy Night“ ins Spiel, was natürlich hervorragend zu Weihnachten passt. 1972 stirbt sie an Herzversagen.

Im Musical versammeln sich alle Darsteller um das Krankenhausbett auf dem Jackson liegt, ziehen ein schwarzes Tuch über sie und singen langsam „When the Saints Go Marching In“, wiederholen die Strophen immer wieder, bis die Melodie plötzlich schneller wird, immer fröhlicher und am Ende wieder das ganze Publikum mitklatscht.

Die „Mahalia“-Produktion des Theater im Rathaus Essen und des Euro-Studio Landgraf tourt seit 1998 durch Deutschland, seit 2014 gibt es eine Neuaufnahme. In der Hauptrolle ist seit Beginn eine ehemalige Haarerin: Joan Orleans. 

In Haar kennen die Leute die gebürtige Amerikanerin oft noch durch ihre Vorgartenkonzerte im Advent, mit teilweise bis zu 1000 Besuchern. Auch in Garching ist das Publikum begeistert von der Präsentation und der Leidenschaft für die Musik. Wie schon Mahalia Jackson sagte: „Blues sind die Lieder der Verzweiflung. Gospellieder sind die Lieder der Hoffnung.“ Benedict Witzenberger

Auch interessant

<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Protest am Glühweinstand

Garching – Samstagabend auf dem Garchinger Christkindlmarkt, vor der Bude des „Flamm’s“ am Bürgerplatz hat sich eine Schlange gebildet, die einen wollen Bratwürste, die …
Protest am Glühweinstand

Hildegard Pflüglers Reim auf München

Garching – Ob Hildegard Pflügler noch als Nachwuchsautorin durchgeht, sei dahingestellt. Aber Fakt ist: Nach drei Titeln in Eigenregie hat die 88-jährige Garchingerin …
Hildegard Pflüglers Reim auf München

150 Stellen bei Auto-Zulieferer bedroht

Garching – Die österreichische Gießerei MWS hat für ihre Töchter in Deutschland Insolvenz angemeldet. Die Chancen, dass der Standort Garching erhalten bleibt, schätzt …
150 Stellen bei Auto-Zulieferer bedroht

Technische Universität baut in Garching neue Hörsäle

Garching - Im Oktober hat die TU München einen neuen Rekord vermeldet – wieder einmal. Dank 13 000 neuer Immatrikulationen waren an der zweitgrößten Universität Bayerns …
Technische Universität baut in Garching neue Hörsäle

Kommentare