Café Kontakt

Flüchtlinge ungezwungen kennenlernen

Haar - Flüchtlinge und Bevölkerung sollen sich in Haar ungezwungen näher kennenlernen: mit dem Angebot "Café Kontakt".

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“: Diesen Satz des Philosophen Martin Buber macht sich die Flüchtlingshilfe in Haar zueigen. Alle Bürger sind eingeladen, die Menschen hinter dem Wort „Flüchtlinge“ kennenzulernen. Das erste „Café Kontakt“ findet am morgigen Donnerstag von 14 bis 16 Uhr im Theatercafé (Kleines Theater, Casinostraße 75) statt. 

Die Idee: sich treffen, sprechen, spielen, Spaß haben – und nebenbei mehr über Geflüchtete erfahren, von denen 349 derzeit in Haar leben. 

„Ein Großteil der Haarer Bevölkerung hatte bislang noch keinen Kontakt zu den Menschen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Afrika und anderen Krisenherden der Erde. Wer will, kann das nun ändern“, ermuntert Ute Dechent, Pressesprecherin der Gemeinde, die Haarer dazu, das fortan einmal monatlich geplante „Café Kontakt“ zu für ganz ungezwungene Begegnungen zu nutzen. 

Kerstin Onwuama von der Flüchtlingshilfe Haar erläutert das neue Projekt: „Wir haben einen sehr aktiven Helferkreis, auf den wir uns felsenfest verlassen können. Mit diesem offenen Treff wollen wir allen anderen Haarern die Möglichkeit geben, direkten Kontakt zu den Flüchtlingen aufzunehmen. Ganz ungezwungen und entspannt.“ Begegnungen seien der beste Weg, um Vorbehalte abzubauen. 

Neben dem Café-Betrieb werden auch einfache Spiele wie Uno oder Jenga bereitstehen, die man an einigen der Tische spielen kann. Bei schönem Wetter kann man die Treffen auch im lauschigen Theatergarten abhalten. „Wir sind für weitere Ideen offen“, freut sich auch Susanne Hehnen von der Flüchtlingshilfe.

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

So verhält man sich am Bahnsteig: Polizei schult Kindergarten-Kinder

Niemals auf die Gleise laufen, nicht zu nah an der Bahnsteig-Kante stehen: All das und noch viel mehr lernen die Kinder am S-Bahnhof Gronsdorf.
So verhält man sich am Bahnsteig: Polizei schult Kindergarten-Kinder

Mit Drogen und Alkohol am Steuer

Haar - Keinen Führerschein, dafür aber Alkohol und Drogen am Steuer: Nach einer Polizeikontrolle in der Nacht zum Samstag drohen einem 18-Jährigen nun gleich mehrere …
Mit Drogen und Alkohol am Steuer

Der Aufschwung ist da

Nach eher mageren Jahren geht es in Haar finanziell wieder aufwärts. Viele Projekte sollen im kommenden Jahr deshalb realisiert werden.
Der Aufschwung ist da

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion