Aus dem Polizeibericht

Polizei ertappt Drogensünder

Wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss durch Haar hat ein 18-Jähriger ein hohes Bußgeld sowie ein Fahrverbot zu erwarten.

Am Sonntag um 14.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Haar den jungen Mann aus dem östlichen Landkreis München, der mit seinem Pkw Fiat unterwegs war. Nachdem der junge Mann drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte und ein Drogenvortest positiv verlaufen war, wurde er zur Blutentnahme gebracht.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau</center>

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

So verhält man sich am Bahnsteig: Polizei schult Kindergarten-Kinder

Niemals auf die Gleise laufen, nicht zu nah an der Bahnsteig-Kante stehen: All das und noch viel mehr lernen die Kinder am S-Bahnhof Gronsdorf.
So verhält man sich am Bahnsteig: Polizei schult Kindergarten-Kinder

Mit Drogen und Alkohol am Steuer

Haar - Keinen Führerschein, dafür aber Alkohol und Drogen am Steuer: Nach einer Polizeikontrolle in der Nacht zum Samstag drohen einem 18-Jährigen nun gleich mehrere …
Mit Drogen und Alkohol am Steuer

Der Aufschwung ist da

Nach eher mageren Jahren geht es in Haar finanziell wieder aufwärts. Viele Projekte sollen im kommenden Jahr deshalb realisiert werden.
Der Aufschwung ist da

Die Müllgebühren steigen

Ab dem kommenden Jahr steigen in Haar die Müllgebühren. Je nach Volumen der Tonne fallen die Mehrkosten mal mehr mal weniger deutlich aus.
Die Müllgebühren steigen

Kommentare