Auf der Suche nach Lebensmitteln

Obdachloser bricht in Wohnmobil ein

Haar - Auf der Suche nach etwas Essbarem ist ein Obdachloser (51) in ein Wohnmobil in Haar eingebrochen. 

Der 51-Jährige drang laut Polizei am vergangenen Wochenende in das Wohnmobil ein, das an der Vockestraße abgestellt war. Dazu schlug er eine Seitenscheibe ein. Drinnen bediente er sich an den Lebensmitteln, die er finden konnte. Dann verschwand er wieder. Allerdings vergaß er im Wohnmobil einen an ihn gerichteten persönlichen Brief. Damit gelang es der Polizei recht schnell den 51-Jährige zu ermitteln. Bei dem Mann handelt es sich um einen ortsbekannten Obdachlosen. Nach seiner Festnahme wurde er in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

So verhält man sich am Bahnsteig: Polizei schult Kindergarten-Kinder

Niemals auf die Gleise laufen, nicht zu nah an der Bahnsteig-Kante stehen: All das und noch viel mehr lernen die Kinder am S-Bahnhof Gronsdorf.
So verhält man sich am Bahnsteig: Polizei schult Kindergarten-Kinder

Mit Drogen und Alkohol am Steuer

Haar - Keinen Führerschein, dafür aber Alkohol und Drogen am Steuer: Nach einer Polizeikontrolle in der Nacht zum Samstag drohen einem 18-Jährigen nun gleich mehrere …
Mit Drogen und Alkohol am Steuer

Der Aufschwung ist da

Nach eher mageren Jahren geht es in Haar finanziell wieder aufwärts. Viele Projekte sollen im kommenden Jahr deshalb realisiert werden.
Der Aufschwung ist da

Kommentare