1.5.16 Ismaning Maibaum - Burschen bei der ArbeitFoto Gerald Förtsch
1 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Ismaning Maibaum / Nik Kraus(li) und Werner Kastner von der Feuerwehr beobachten von der Drehleiter ausFoto Gerald FörtschFoto Gerald Förtsch
2 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Ismaning Maibaum / --der Maibaum schwebt auf den KirchplatzFoto Gerald Förtsch
3 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Ismaning Maibaum / voller KirchplatzFoto Gerald Förtsch
4 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Unterföhring Maibaum / --der Burschenverein bringt die Tafeln anFoto Gerald Förtsch
5 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Unterföhring Maibaum / AufstellenFoto Gerald Förtsch
6 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Unterföhring Maibaum / AufstellenFoto Gerald Förtsch
7 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder
1.5.16 Unterföhring Maibaum / viele BesucherFoto Gerald Förtsch
8 von 45
Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis München: Das sind die Bilder

Die neuen Maibäume im nördlichen Landkreis - Bilder

Haar/Ismaning/Unterföhring/Putzbrunn/Kirchheim - Bei mäßigem Wetter wurden am 1. Mai in den Gemeinden Maibäume aufgestellt. Die Stimmung war trotzdem gut. Die Bilder.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Treffen im Glanz der Lichter

Auf die Adventszeit werden die Bürger in jedem Ort anders eingestimmt: Ob klein und fein oder mit viel Programm – jeder Christkindlmarkt hat seinen eigenen Charme und …
Treffen im Glanz der Lichter

BMW-Zentrum: Haarer schreckt der Verkehr

Haar - Rund 250 Haarer sind zur ersten Bürgerversammlung zum Thema „BMW Forschungszentrum auf der Finck-Wiese“ geströmt. Und äußerten deutliche Kritik, vor allem am …
BMW-Zentrum: Haarer schreckt der Verkehr

Hightech in Haar

Haar - Einen großen Fisch hat die Gemeinde Haar mit der Ansiedlung der Firma „attocube sytems“ an Land gezogen. Am „Haarer Dreieck“ entsteht für 300 Mitarbeiter ein …
Hightech in Haar

Kommentare