Aus dem Polizeibericht

Mit Drogen am Steuer erwischt

Haar - Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle haben Beamte der Haarer Polizeidienststelle einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss stand.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hielten die Polizisten den 36-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg gegen 2.30 Uhr auf der Zunftstraße an. Wie die Polizei mitteilt, zeigte der Mann bei der anschließenden Kontrolle drogentypische Auffallerscheinungen. Der anschließende Drogentest vor Ort fiel positiv aus und bestätigte den Verdacht. 

Sein Fahrzeug musste der 36-Jährige stehen lassen. Die Polizisten nahmen ihn mit zur Blutentnahme. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Ein Schulhaus voller Möglichkeiten

Unterföhring – Schritt für Schritt nimmt das Gymnasium Unterföhring Gestalt an. Das Preisgericht hat sich einstimmig für den Entwurf der Münchner Architekten Felix & …
Ein Schulhaus voller Möglichkeiten

Unterföhring baut ein öffentliches Hallenbad

Unterföhring - Die Gemeinde Unterföhring baut in ihrem künftigen Sportpark an der Mitterfeldallee ein öffentliches Hallenbad.
Unterföhring baut ein öffentliches Hallenbad

Raser verursachen schwere Unfälle auf der A99

Unterföhring – Am Donnerstagmorgen kam es zu rund acht Kilometern Stau auf der A99. Auslöser waren zwei Verkehrsunfälle mit vier beteiligten Pkw am Nordkreuz in …
Raser verursachen schwere Unfälle auf der A99

Vorfahrt für Fischerhäuser

Ismaning - Seit der Vorfahrtsänderung an der stark befahrenen Lenzenfleck-Kreuzung zwischen Ismaning und Fischerhäuser hat es immer wieder Ärger gegeben.
Vorfahrt für Fischerhäuser

Kommentare