Drei Frauen belästigt

Exhibitionist an der Isar

Ismaning - Drei Frauen haben sich an der Isar in Ismaning von einem nackten Badegast belästigt gefühlt. Sie riefen die Polizei. 

Die Frauen im Alter von 18, 25 und 55 Jahren saßen am vergangenen Freitag auf einer Kiesbank der Isar. Dort bemerkten sie gegen 13.30 Uhr einen 68-jährigen Münchner, der dort völlig nackt herumlief. Dazu sahen sie, wie der Mann zu ihnen Blickkontakt aufnahm und dabei an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Sie alarmierten die Polizei. Beamte der Polizeiinspektion Ismaning nahmen den Münchner vorläufig fest. Er wurde wegen einer exhibitionistischen Handlung angezeigt. 

mm

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt für Fischerhäuser

Ismaning - Seit der Vorfahrtsänderung an der stark befahrenen Lenzenfleck-Kreuzung zwischen Ismaning und Fischerhäuser hat es immer wieder Ärger gegeben.
Vorfahrt für Fischerhäuser

Roter Klinker für VHS und Musikschule

Unterföhring – Im Juli hatte der Gemeinderat den Planern zum Neubau der Volkshochschule mit Musikschule Unterföhring ein Sparprogramm verordnet. Die seinerzeit für das …
Roter Klinker für VHS und Musikschule

Kommentare