+
Großes Interesse zeigen die Oberschleißheimer an den aktuellen Entwicklungen in ihrer Gemeinde. 

Bürgerversammlung Oberschleissheim

Vieles ist in Bewegung

Oberschleißheim - Es sind die großen Probleme, die Oberschleißheim in diesen Tagen bewegen. Der Trog, die Tieferlegung der Bahn. Der sechsspurige Ausbau der A92 und der Lärmschutz. – Themen, die die Bevölkerung seit Jahren bewegen.

„Im Moment passiert in Oberschleißheim gerade sehr viel“, konstatierte Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) zu Beginn der Bürgerversammlung.

Seit Jahrzehnten führt der Verkehr die Liste der drängendsten Probleme an, sowohl auf der Schiene als auch auf der Straße. Während der unlängst als Lösung des Schrankenproblems am Bahnübergang B471 vorgestellte Trog noch ein nicht wirklich fassbares Projekt ist, rückt der Ausbau der Autobahn in greifbare Nähe.

Für Staus auf der B471 ist laut Kuchlbauer die nicht ausreichend leistungsfähige Anschlussstelle A92 „mindestens ebenso“ verantwortlich wie die Schranke. „Für das Problem zeigt sich nun – endlich, möchte ich sagen – eine Lösung.“ Zum Voll-Kleeblatt ausgebaut, sollen Autofahrer auf die A92 künftig ohne Halt in jede Richtung abbiegen können. Da die B471 nach Dachau zugleich vierspurig erweitert wird, sollten Staus irgendwann der Vergangenheit angehören. Davon jedenfalls scheinen Frank Frischeisen von der Autobahndirektion und Stefan Rinderer vom Staatliche Bauamt überzeugt.

Nach jahrelangem Warten ist die A92-Erweiterung mit zweithöchster Dringlichkeit in den Bundesverkehrswegeplan gelangt. Die A92 soll 2019 fertig werden. An anderer Stelle war von vier bis fünf Jahren die Rede. Die B471 genießt höchste Priorität im Ausbauplan für die Staatsstraßen. Einen Zeitplan gibt es noch nicht. Konkreter Aussagen enthielten sich die Planer.

Ab Autobahnanschluss soll die B471 auf 2,2 Kilometer vierspurig ausgebaut werden. In der Kombination beider Maßnahmen sehen die Planer die Lösung für Oberschleißheims Stau-Problem – mal abgesehen von der Schranke.

Irgendwo auf Höhe des Kleeblatts soll die Ortsumgehung die B471 zudem südwärts kreuzen, – näher an Oberschleißheim, als es Bewohnern des Jägerviertels lieb sein kann. Die Anwohner forderten daher ausreichend Lärmschutz, verlangten Tempo 80 auf der Autobahn. Frischeisen versprach gesetzlichen Schutz in ausreichendem Umfang. Dazu gehören Flüsterasphalt und fünf bis zehn Meter hohe Wälle. Speziell verglaste Fenster, so genannter passiver Lärmschutz, sei garantiert nicht nötig.

Was die Forderung nach Tempo 80 betrifft, zog sich Frischeisen galant aus der Affäre. Freie Fahrt auf Autobahnen gelte hierzulande als unumstößliche Maxime. Der Anwohner wäre bestimmt nicht glücklich, müsste er mit Tempo 80 nach Berlin zuckeln. Frischeisen, der mit seiner höflichen, zugleich bestimmten und pointierten Art die Sympathien der Zuhörer gewann, bat den Anwohner, Interessen seiner Mitmenschen zu berücksichtigen. „Jetzt bin ich gemein“, schob er dann noch nach: „Wenn Sie totale Ruhe wollen, ziehen Sie in den Bayerischen Wald.“

Hingegen scheint der Trog bei den Oberschleißheimern noch gar nicht angekommen zu sein. Fragen zum Thema hielten sich in Grenzen. Nicht zuletzt der enormen Kosten wegen scheint die Maßnahme, die mit Planung und Genehmigungsverfahren durchaus zehn Jahre andauern könnte, schwer greifbar. Gegenwärtig 150 Millionen Euro sind für die Tieferlegung der Schiene und die Verlegung des Bahnhofs kalkuliert. Der Anteil der Gemeinde liegt bei zehn bis 15 Millionen. Es gibt viele Unwägbarkeiten, etwa die fehlende Zustimmung der Bahn, die lediglich ihr bisheriges Veto zurückzog. Wenn überhaupt, dann vergehen noch Jahre bis zum ersten Spatenstich.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

„Rock Capital“ investiert ins IAZ Unterschleißheim

Unterschleißheim – Seit Jahren versuchen immer wechselnde Investoren dem „Isar-Amper-Einkaufszentrum“ (IAZ) in Unterschleißheim neues Leben einzuhauchen. Bislang ohne …
„Rock Capital“ investiert ins IAZ Unterschleißheim

Hohe Mieten gefährden Jugendarbeit

Die Feuerwehr Oberschleißheim investiert viel Zeit und Mühe in die Jugendarbeit. Doch was passiert, wenn die Jugend zwar ausgebildet ist, dann aber wegzieht, weil im …
Hohe Mieten gefährden Jugendarbeit

Adventssingen in St. Korbinian Lohhof

Unterschleißheim – Das Adventssingen in St. Korbinian Lohhof hat einfühlsam auf die staade Zeit eingestimmt. Die Veranstaltung in der schmucken katholischen Kirche in …
Adventssingen in St. Korbinian Lohhof

Bahnhöfe Lohhof und Unterschleißheim werden barrierefrei

Die Stadt Unterschleißheim freut sich über ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk. Beide Bahnhöfe, Unterschleißheim und Lohhof, sollen nun doch komplett barrierefrei …
Bahnhöfe Lohhof und Unterschleißheim werden barrierefrei

Kommentare