+
Gefährliche Situation: Gegen einen durchfahrenden Regionalexpress hat ein 17-Jähriger seine Hand gehalten. Der Zug war 125 Stundenkilometer schnell.

S-Bahnhof Oberschleißheim: 17-Jähriger hält Hand an durchbrausenden Regionalexpress

Oberschleißheim - Die Hand gegen einen 125 Kilometer schnell fahrenden Zug zu halten – das kann ganz übel ausgehen.

So gesehen hat ein 17 Jähriger aus Attenkirchen (Landkreis Freising) richtig Glück gehabt. Er hatte seine linke Hand am Freitagabend, um 20.45, am S-Bahnhof Oberschleißheim versehentlich gegen den durchfahrenden Regional-Express 4088 gehalten. Und erlitt lediglich eine Prellung. Wie die Polizei ermittelte, hatte der 17-Jährige den nördlichen Treppenaufgang zu Gleis 1 genutzt. Am Bahnsteig drehte er sich nach rechts und kam zu nah an die Bahnsteigkante. Seine Hand touchierte den Zug. Der Lokführer hörte einen Schlag, dachte, er habe einen Wartenden erfasst und leitete sofort eine Schnellbremsung ein. Er erlitt einen Schock und musste abgelöst werden. Im Zug saßen rund 180 Reisende, sie blieben unverletzt. Es kam zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"

Meistgelesene Artikel

Der heimliche Liebling

Bürgermeister Christoph Böck besucht gerne Ausstellungen der „Künstlerpalette“. Die jüngste widmet sich dem Thema „Baum“.
Der heimliche Liebling

Defekte Waschmaschine löst Brand aus

Unterschleißheim -  Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Freitagnachmittag im Furtweg in Unterschleißheim angerückt.
Defekte Waschmaschine löst Brand aus

Schon vor dem Umzug gibt es Ärger

Eigentlich eine tolle Sache: Die LMU will mit ihrer Mikrobiologie und der Pferdeklinik von München nach Oberschleißheim ziehen. Doch die Gemeinderäte beklagen, dass sich …
Schon vor dem Umzug gibt es Ärger

Pkw-Fahrer in Unterschleißheim schwer verletzt

Unterschleißheim - Schwer verletzt wurde am Donnerstag gegen 14.30 Uhr der Fahrer eines Kastenwagens in Unterschleißheim von der Feuerwehr geborgen. Aus bislang …
Pkw-Fahrer in Unterschleißheim schwer verletzt

Kommentare