Schwere Verletzungen

Rentnerin (82) quetscht sich Bein in der Fahrertür ein 

Unterschleißheim - Eine 82-Jährige hat sich am Sonntag in Unterschleißheim beim Versuch, das Tiefgaragentor zu öffnen, schwer verletzt. 

Gegen 17.10 Uhr wollte die Rentnerin laut Polizei mit ihrem VW Polo in eine Tiefgarage am Margarethenanger fahren. Da sie etwas zu weit weg von der  Toröffnungsanlage stand, öffnete sie die Fahrertür, stieg mit dem linken Bein aus und wollte den Schlüssel in die Anlage stecken. Dabei vergaß sie, die Handbremse zu ziehen.  Der VW  rollte nach links und schrammte gegen die angrenzende Betonmauer. Durch die Betonmauer wurde die Fahrertür zugedrückt und quetschte das Bein der Rentnerin ein. Um die verletzte Frau befreien zu können, musste die Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim mit einem Spreizer das Fahrzeug von der Betonmauer wegdrücken. Die Rentnerin erlitt schwere Verletzungen am linken Bein und kam mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Ein Gefühl von Geborgenheit

Elisabeth Rehm, bekannte BR-Moderatorin, ist zu Gast in Oberschleißheim. Und sorgt mit ihrer Liebe zur Volksmusik und mit nachdenklichen Texten für eine besondere …
Ein Gefühl von Geborgenheit

Besinnliche Stimmung in der alten Kirche

Wer echte und einheimische Volksmusik hören möchte, ist richtig in der alten Kirche St. Ulrich in Unterschleißheim. Aber auch für Modernes ist dort Zeit.
Besinnliche Stimmung in der alten Kirche

4000 Arbeitsplätze im neuen Business Campus

Unterschleißheim - 4000 Arbeitsplätze in einem grünen Büro- und Dienstleistungspark samt Teich, Cafes, Parkhäusern und Supermarkt – so soll sich der Business Campus …
4000 Arbeitsplätze im neuen Business Campus

Trauer um FDP-Urgestein Wolf-Dietrich Großer

Oberschleißheim - Er stand mit Freien Demokraten in ganz Deutschland in Kontakt, war mit Hildegard Hamm-Brücher, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Gerhart Baum oder …
Trauer um FDP-Urgestein Wolf-Dietrich Großer

Kommentare